Home » Expertenrat

Expertenrat Hormontherapie Wechseljahre

Rat zur Hormontherapie von medizinischen Experten

Im Expertenrat Hormontherapie-Wechseljahre können Sie anonym und kostenlos Fragen an unseren Spezialisten stellen

Die Wechseljahre sind keine Krankheit - sie sind etwas ganz natürliches im Leben einer Frau. Meist mit Mitte, Ende 40 zeigen sich die ersten Anzeichen der Wechseljahre wie Hitzewallungen und unregelmäßige Monatsblutung. Einige Frauen leiden stark unter den Symptomen. Eine Hormontherapie kann für Linderung sorgen und ein unbeschwertes Leben im Klimakterium ermöglichen.

  • zum Test

    Das Klimakterium beginnt mit kleinen, körperlichen Veränderungen: Könnten manche Ihrer Symptome von den Wechseljahren herrühren? Testen Sie es!

Stellen Sie Ihre Frage rund um die Wechseljahre

Sie haben weitere Fragen zum Thema Wechseljahre und zur Hormontherapie? Stellen Sie diese hier kostenlos und anonym in unserem Expertenrat - oder tauschen Sie sich mit anderen im Forum aus. 

Ausführliches Informationsmaterial zu allen Themen rund um die Wechseljahre gibt es außerdem zum Download im Servicebereich.

Stichwortsuche in Fragen und Antworten unserer Experten

Lesen Sie anhand der für Sie interessanten Begriffe die Fragen und dazu passenden Antworten unserer fachkundigen Experten zum Thema Wechseljahre, das Sie gerade interessiert und beschäftigt.

Ihre Fragen an unsere Experten
  • 06.10.2019, 20:27 Uhr  |  Beiträge: 2
    Neuester Beitrag am 10.10.2019, 11:13 Uhr
    Hallo Habe seit 8Jahren Estradot 75mg wegen extremen Wallungen. Aber seit geraumer Zeit bekomme ich immer wieder Hautausschlag mit Nesselsucht. Das macht mich wahnsinnig und agressiv.Was kann ich tun...   mehr...
  • 04.10.2019, 11:49 Uhr  |  Beiträge: 13
    Neuester Beitrag am 05.10.2019, 07:17 Uhr
    Lieber Herr Dr. Bohnet, ich mal wieder mit folgender Vorgeschichte: Im April wurde bei mir unter HET 3/4 Hub Gynokadin bei einer Notfalleinlieferung (akute Bauchschmerzen) ein unklarer Tumor 5cm im...   mehr...
  • 03.10.2019, 14:49 Uhr  |  Beiträge: 2
    Neuester Beitrag am 04.10.2019, 06:48 Uhr
    Habe seit 9 Jahren keine Gebärmutter mehr und seit 5 Jahren nur noch 1 Eierstock. Habe bisher keinerlei Hormone genommen.Jetzt habe ich gelegentlich Hitzewallungen, aber erträglich. Allerdings läuft...   mehr...
  • 02.10.2019, 19:54 Uhr  |  Beiträge: 8
    Neuester Beitrag am 09.10.2019, 11:01 Uhr
    Sehr geehrter Herr Dr. Bohnet, ich bin 51 Jahre alt und nehme seit ca. 1 Woche 2 Hub Gynokadin und 1 Famenita 200 oral, jeweils abends. Dies wurde mir von meiner Frauenärztin so empfohlen und ich...   mehr...
  • 30.09.2019, 14:12 Uhr  |  Beiträge: 4
    Neuester Beitrag am 09.10.2019, 10:57 Uhr
    Hallo Herr Bohnet, ich nehme seit 10 Monate Gynokadin (1,5 Hübe am Abend) kontinuierlich, nach 3 Packungen (ca. 4,5 Monate) dann 15 Tage lang Famenita am Abend. Die Beschwerden (Hitzewallungen und...   mehr...
  • 28.09.2019, 14:04 Uhr  |  Beiträge: 4
    Neuester Beitrag am 29.09.2019, 07:09 Uhr
    Guten Tag Herr Dr. Bohnet,  haben Sie Erfahrungen zur Einnahme von oben genanntem Supplement? Das Medikament soll den Östrogenspiegel bei Dominanz natürlich senken. Der Wirkstoff ist Indol-3-Carbinol,...   mehr...
  • 27.09.2019, 18:51 Uhr  |  Beiträge: 2
    Neuester Beitrag am 28.09.2019, 07:15 Uhr
    Lieber Herr Dr. Bohnet, gestern habe ich meine Blutwerte bekommen, die soweit in Ordnung sind. Habe einen leichten Vitamin D3 Mangel, (Wert 25,9 ) der jetzt mit Dekristol 20000 behoben werden soll....   mehr...
  • 27.09.2019, 13:25 Uhr  |  Beiträge: 6
    Neuester Beitrag am 30.09.2019, 07:48 Uhr
    Guten Tag, Wechseljahre begannen mit 41 . Das komplette Programm, kein Schlaf,  Eierstockzysten immer wieder,dazu Bauchschmerzen mit Zusammenbrüchen. Mein Körper lagert viel Wasser ein. Die großen...   mehr...
  • 24.09.2019, 21:14 Uhr  |  Beiträge: 2
    Neuester Beitrag am 25.09.2019, 09:49 Uhr
    Liebe Frau Dr. Grüne,  da Sie mir letztes Mal mit ihren Infos so geholfen haben, richte ich meine Frage jetzt nochmal an Sie.  Ich habe ein Progesteronmangel und Östrogene sind aber noch genug, also...   mehr...
  • 22.09.2019, 09:51 Uhr  |  Beiträge: 2
    Neuester Beitrag am 24.09.2019, 18:39 Uhr
    Hallo   Ich nehme seit 3 Monaten morgen und abends jeweils 1 Hub Lenzetto und abends eine Famenita.   Meine Symptome waren massive Hitzewallungen Schlaflosigkeit und heulen bei jeder Gelegenheit.  ...   mehr...
  • 20.09.2019, 11:16 Uhr  |  Beiträge: 4
    Neuester Beitrag am 22.09.2019, 08:50 Uhr
    Hallo,  Ich habe nach einer Stimulation (für ICSI) mit Pergoveris 275iE nach 5 Spritzen die Behandlung aufgrund mangelnder Folikel abbrechen müssen. Daraufhin wurde mir femoston 2/10 verschrieben,...   mehr...
  • 16.09.2019, 21:52 Uhr  |  Beiträge: 4
    Neuester Beitrag am 18.09.2019, 06:23 Uhr
    Hallo zusammen, ich bin neu hier. Bin 52 Jahre alt und seit etwa über 2Jahren ohne Blutung. GM und ES sind noch vorhanden. Quäle mich seit ca 2Jahren mit Schlaflosigkeit, Gedächtnisstörungen...   mehr...
  • 16.09.2019, 21:06 Uhr  |  Beiträge: 4
    Neuester Beitrag am 18.09.2019, 06:24 Uhr
    Hallo Herr Dr. Bohnet,  ich bitte um Ihre Einschätzung, ob es richtig ist, die Einnahme von LThyroxin 75 sofort einzustellen.  FT3.     3,0.     (2,0 - 4,2) FT4.     1,3.     (0,8 - 1,7) TSH.   ...   mehr...
  • 15.09.2019, 08:47 Uhr  |  Beiträge: 2
    Neuester Beitrag am 16.09.2019, 06:48 Uhr
    Lieber Herr Bohnet, erstmal vielen Dank, dass Sie als Experte hier fungieren und man die Möglichkeit hat, sich an Sie zu wenden! Vor drei Jahre, mit 32 Jahre, bemerkte ich, dass mit mir was nicht...   mehr...
  • 12.09.2019, 23:41 Uhr  |  Beiträge: 4
    Neuester Beitrag am 16.09.2019, 06:39 Uhr
    Sehr geehrter Dr. Bohnert, was würden Sie bei PMS und Migräne empfehlen? Während des Eisprungs und kurz vor der Periode habe ich ganz schlimme Migräneanfälle, gepaart mit depressiven Verstimmungen....   mehr...
  • 11.09.2019, 17:26 Uhr  |  Beiträge: 2
    Neuester Beitrag am 12.09.2019, 07:32 Uhr
    Sehr geehrter Herr Dr. Bohnet, ich bin 56 Jahre, leide an einer Schilddrüsenunterfunktion und Hashimoto. Zur Zeit ist mein fT3-Wert sehr niedrig. Seit 2 Jahren habe ich keine Periode mehr. Mein...   mehr...
  • 11.09.2019, 13:48 Uhr  |  Beiträge: 2
    Neuester Beitrag am 12.09.2019, 07:27 Uhr
    Ich nehme aufgrund verfrühter Wechseljahre seit Jahren Utrogest 200mg + 2 Hub Hormongel Habe seither weder Blutungen noch sonst andere Beschwerden. Seit ca. 1 Woche nun zunehmend Unterleibsschmerzen,...   mehr...
  • 09.09.2019, 23:18 Uhr  |  Beiträge: 8
    Neuester Beitrag am 22.09.2019, 08:48 Uhr
    Lieber Dr. Bohne,  Ich hatte meine erste Periode mit 14.dann mit 17 setzte die Periode für 7 Jahre komplett aus. Da es mit Schwangerschaft nicht klappte, Prob wir 3 x I Vitro, es klappte nicht,...   mehr...
  • 09.09.2019, 16:19 Uhr  |  Beiträge: 8
    Neuester Beitrag am 12.09.2019, 07:23 Uhr
     Hallo,  ich 47, Beginn Wechseljahre, habe Endometriose Grad 4 und einen frozen pelvis, der bei starken Beschwerden operiert werden muss, mit Entfernung Gebärmutter und wahrscheinlich ein Stück Darm,...   mehr...
  • 05.09.2019, 18:11 Uhr  |  Beiträge: 4
    Neuester Beitrag am 07.09.2019, 06:42 Uhr
    lieber Herr Professor, die Kontrolle bei meiner Gyn hat ergeben, dass die Zyste am rechten Eierstock noch da ist. Von 4,5 auf 5,6 cm in vier Wochen. Die Zyste besteht inzwischen aus zwei Kammern. Eine...   mehr...