Home » Expertenrat

Expertenrat Hormontherapie Wechseljahre

Rat zur Hormontherapie von medizinischen Experten

Im Expertenrat Hormontherapie-Wechseljahre können Sie anonym und kostenlos Fragen an unseren Spezialisten stellen

Die Wechseljahre sind keine Krankheit - sie sind etwas ganz natürliches im Leben einer Frau. Meist mit Mitte, Ende 40 zeigen sich die ersten Anzeichen der Wechseljahre wie Hitzewallungen und unregelmäßige Monatsblutung. Einige Frauen leiden stark unter den Symptomen. Eine Hormontherapie kann für Linderung sorgen und ein unbeschwertes Leben im Klimakterium ermöglichen.

Stellen Sie Ihre Frage rund um die Wechseljahre

Sie haben weitere Fragen zum Thema Wechseljahre und zur Hormontherapie? Stellen Sie diese hier kostenlos und anonym in unserem Expertenrat - oder tauschen Sie sich mit anderen im Forum aus. 

Ausführliches Informationsmaterial zu allen Themen rund um die Wechseljahre gibt es außerdem .

Stichwortsuche in Fragen und Antworten unserer Experten

Lesen Sie anhand der für Sie interessanten Begriffe die Fragen und dazu passenden Antworten unserer fachkundigen Experten zum Thema Wechseljahre, das Sie gerade interessiert und beschäftigt.

Ihre Fragen an unsere Experten
  • 23.01.2021, 20:58 Uhr  |  Beiträge: 2
    Neuester Beitrag am 24.01.2021, 07:52 Uhr
    Sehr geehrter Herr Dr! Ich bin 42 Jahre. 160cm,58 kg. 1 Kind geboren 1998. 2008 ein Abortus in den ersten 4 Wochen.3 Monatsspritze zuletzt 2011 erhalten, seitdem nehme ich keine Pille, keine...   mehr...
  • 23.01.2021, 18:14 Uhr  |  Beiträge: 16
    Neuester Beitrag am 29.01.2021, 08:59 Uhr
    Hallo,  Ich bin gerade auf dieses forum gestoßen und hoffe auf Hilfe... Ich nehme seit 3 Wochen nun das gynokadin .. dazu muss ich sagen das ich seit Monaten den Grund für meinen hohen puls und leicht...   mehr...
  • 23.01.2021, 15:32 Uhr  |  Beiträge: 2
    Neuester Beitrag am 24.01.2021, 07:38 Uhr
    Sehr geehrter Herr Professor,  ich, 54 Jahre (165 cm. 56 kg) alt bin seit 2014 in den Wechseljahren. Seit 2015 nehme ich Lafamme 2:1. Bin damit auch gut zurecht gekommen. Im September 2020 begannen...   mehr...
  • 23.01.2021, 09:05 Uhr  |  Beiträge: 2
    Neuester Beitrag am 23.01.2021, 10:55 Uhr
    Guten Tag Ich 52 Jahre alt, nehme seit ca 4 Jahren Livial wegen den Wechseljahren, mein Frauenarzt hatte mir damals empfohlen, Livial zu nehmen, seither lebe ich frei von Wechseljahrsymptomen. Nun...   mehr...
  • 21.01.2021, 20:38 Uhr  |  Beiträge: 2
    Neuester Beitrag am 22.01.2021, 15:30 Uhr
    Guten Tag, ich bin 51 Jahre alt seid 2019 bekam ich meine Periode nur noch 5 mal Jährlich dann wieder fast regelmässig und sehr stark ausserdem litt ich unter  Stimmungsschwankungen  auch früher schon...   mehr...
  • 21.01.2021, 06:42 Uhr  |  Beiträge: 2
    Neuester Beitrag am 21.01.2021, 08:23 Uhr
    Hallo, ich bin 49 Jahre alt. Habe eine leichte SD-Unterfunktion und nehme L-Thyroxin 75. Seit ca. 6-7 Jahren nehme ich stetig zu. Ich hatte mit Anfang 40 ca. 50-52 kg. Nun wiege ich 60 kg. Das...   mehr...
  • 20.01.2021, 22:12 Uhr  |  Beiträge: 4
    Neuester Beitrag am 21.01.2021, 08:20 Uhr
    Hallo! Ich bin 50 Jahre alt, 160 cm groß und wiege 50kg. Bis Bis August 2020 nahm ich (12 Jahre lang) die Pille Microgynon und habe diese sehr gut vertragen. Seit fast 2 Jahren plage ich micht mit...   mehr...
  • 20.01.2021, 21:24 Uhr  |  Beiträge: 2
    Neuester Beitrag am 21.01.2021, 13:45 Uhr
    Sehr geehrter Professor Bohnet, ich bin 57 Jahre alt (165cm/60kg) und bin seit 4,5 Jarhren in der Menopause. Ich habe anfänglich versucht, die Beschwerden wie Hitzewallungen, Schlaflosigkeit,...   mehr...
  • 20.01.2021, 06:58 Uhr  |  Beiträge: 8
    Neuester Beitrag am 06.02.2021, 07:20 Uhr
    Aufgrund von starken Beschwerden wurde ein Hormonstatus gemacht,mit folgenden Ergebnis Oestradiol <5,0pg/ml LH 39,40 mlu/ml FSH 74,80 mlu/ml Progesteron <0,05ng/ml Mir wurde estreva gel 0,1 % und...   mehr...
  • 19.01.2021, 13:07 Uhr  |  Beiträge: 4
    Neuester Beitrag am 21.01.2021, 08:13 Uhr
    Sehr geehrter Experte, bei mir (54 Jahre) stellt sich im Moment die Frage nach einer geeigneten Hormontherapie. Da ich diesem Thema allgemein sehr skeptisch gegenüberstehe, habe ich mich über...   mehr...
  • 18.01.2021, 16:26 Uhr  |  Beiträge: 4
    Neuester Beitrag am 18.01.2021, 22:21 Uhr
    Sehr geehrte Experten, ich 42 Jahre, nehme nun seit 6 Jahren durchgängig Femoston 1/10 mg da damals ein Hormonmangel im Blut festgestellt wurde und ich meine Periode nicht hatte und meine Frauenärztin...   mehr...
  • 18.01.2021, 13:09 Uhr  |  Beiträge: 7
    Neuester Beitrag am 18.01.2021, 18:18 Uhr
    Sehr geehrter Herr Prof. Bohnet, ich habe letztes Jahr im Mai mit einer Hormonersatztherapie begonnen. Ich hatte starke Wassereinlagerung zuvor und mich auch vom Gemüt her nicht gut gefühlt, daraufhin...   mehr...
  • 17.01.2021, 11:44 Uhr  |  Beiträge: 4
    Neuester Beitrag am 18.01.2021, 08:11 Uhr
    Sehr geehrter Herr Prof. Bohnet, ich bin 47 Jahre alt, Gewicht momentan 45 kg, Grösse 1.59 cm. Nach der Entfernung der Hormonspirale im Alter von 44 Jahren, hatte mein FA die Symptome einer...   mehr...
  • 16.01.2021, 17:41 Uhr  |  Beiträge: 13
    Neuester Beitrag am 23.01.2021, 12:59 Uhr
    Sehr geehrter Herr Professor, seit Jahren nehme ich  morgens 1 1/8 Hub Gynocadin und zyklisch 100mg vag und 100mg Oral Utrogest abends. Es kommt nach Absetzen des Utrogests eine Blutung nach etwa5...   mehr...
  • 15.01.2021, 20:26 Uhr  |  Beiträge: 2
    Neuester Beitrag am 16.01.2021, 08:23 Uhr
    Sehr geehrter Prof. Bohnet, Ich bin 54 Jahre und nahm seit ca. 16 Jahren Clionara (meist durchgangig - einmal im Jahr eine Woche Pause). Mein damaliger Arzt meinte, dass ich das Medikament für immer...   mehr...
  • 13.01.2021, 14:08 Uhr  |  Beiträge: 8
    Neuester Beitrag am 14.01.2021, 07:36 Uhr
    Sehr geehrte Damen und Herre,  ich bin 47 Jahre alt und leide seit jungen Jahren an Hormon Störungen. Nach über 20 Jahren unerträglicher Symptome (Wassereinlagerungen, Depressionen, Ängsten und...   mehr...
  • 12.01.2021, 07:36 Uhr  |  Beiträge: 6
    Neuester Beitrag am 13.01.2021, 16:44 Uhr
    Sehr geehrter Herr Professor! Ich bin 45 Jahre alt, 1,58 cm, Gewicht circa 62. Seit mehr als 3 Jahren mache ich eine Hormonersatztherapie und habe  mich damit immer wohl gefühlt. 2 Hübe Estrogel (1 -...   mehr...
  • 12.01.2021, 06:10 Uhr  |  Beiträge: 7
    Neuester Beitrag am 12.01.2021, 20:11 Uhr
    Sehr geehrter Dr. Bonet, mein Frauenarztbesuch und der Wechsel meiner Frauenärztin haben mich sehr verunsichert.  Ich bin 49 Jahre alt und leide seit ca 1,5 Jahren unter anderem unter starken...   mehr...
  • 11.01.2021, 16:30 Uhr  |  Beiträge: 4
    Neuester Beitrag am 12.01.2021, 09:43 Uhr
    Guten Tag,seit 20 Tagen nehme ich vor dem Schlafengehen 1 Kapsel Progesteron und morgens 1 Hub Gynokadin. Das nächtliche Schwitzen wurde besser und ich habe wieder durchgeschlafen. Damit das Schwitzen...   mehr...
  • 11.01.2021, 13:15 Uhr  |  Beiträge: 2
    Neuester Beitrag am 11.01.2021, 18:29 Uhr
    Sehr geehrter Prof.Bohnet,ich hatte meine Frage an meinen Schriftverkehr angeknüpft ,die sie aber wahrscheinlich überlesen habe.Ich möchte gern wissen,welches Gestagen am besten geeignet ist,wenn man...   mehr...