Home » Expertenrat

Expertenrat Hormontherapie Wechseljahre

Rat zur Hormontherapie von medizinischen Experten

Im Expertenrat Hormontherapie-Wechseljahre können Sie anonym und kostenlos Fragen an unseren Spezialisten stellen

Die Wechseljahre sind keine Krankheit - sie sind etwas ganz natürliches im Leben einer Frau. Meist mit Mitte, Ende 40 zeigen sich die ersten Anzeichen der Wechseljahre wie Hitzewallungen und unregelmäßige Monatsblutung. Einige Frauen leiden stark unter den Symptomen. Eine Hormontherapie kann für Linderung sorgen und ein unbeschwertes Leben im Klimakterium ermöglichen.

Stellen Sie Ihre Frage rund um die Wechseljahre

Sie haben weitere Fragen zum Thema Wechseljahre und zur Hormontherapie? Stellen Sie diese hier kostenlos und anonym in unserem Expertenrat - oder tauschen Sie sich mit anderen im Forum aus. 

Ausführliches Informationsmaterial zu allen Themen rund um die Wechseljahre gibt es außerdem .

Stichwortsuche in Fragen und Antworten unserer Experten

Lesen Sie anhand der für Sie interessanten Begriffe die Fragen und dazu passenden Antworten unserer fachkundigen Experten zum Thema Wechseljahre, das Sie gerade interessiert und beschäftigt.

Ihre Fragen an unsere Experten
  • 22.10.2022, 08:03 Uhr  |  Beiträge: 6
    Neuester Beitrag am 23.10.2022, 08:00 Uhr
    Schönen guten morgen  Mir wurde die Hormonspirale Mirena  Anfang September entfernt, danach begannen meine Beschwerden . Schwitzen der füsse ,Appetitlos, depressive Verstimmungen, tinitus.  MEine FA...   mehr...
  • 21.10.2022, 12:44 Uhr  |  Beiträge: 10
    Neuester Beitrag am 25.10.2022, 11:31 Uhr
    Hallo ! Ich bin fast 47, schlank, gesund, nehme keine Medikamente und habe 3 Kinder. Aktuell habe ich eine veränderte regelblutung und leider erst nächste Woche einen Termin beim Arzt. Ich bin in...   mehr...
  • 20.10.2022, 09:56 Uhr  |  Beiträge: 2
    Neuester Beitrag am 27.10.2022, 15:19 Uhr
    Guten Tag, zuerst vielen herzlichen Dank für die Beratung hier! I Ich bin 52 Jahre, wiege 70 kg bei einer Größe von 1,68 m und bin mehrmals die Woche sportlich aktiv. Aufgrund von Schlafprobleme und...   mehr...
  • 20.10.2022, 09:32 Uhr  |  Beiträge: 6
    Neuester Beitrag am 24.10.2022, 18:37 Uhr
    Sehr geehrter Prof.Bohnet,  was ist der Unterschied zwischen Estreva Gel und Gynokadin Gel. Entspricht ein Hub Estreva Gel, einem Hub Gynokadin Gel? Vielen Dank im Voraus? Herzliche Grüße   mehr...
  • 19.10.2022, 14:26 Uhr  |  Beiträge: 2
    Neuester Beitrag am 19.10.2022, 15:31 Uhr
    Sehr geehrter Prof.Bohnet, welcher SHBG Wert ist denn für Frauen in den Wechseljahren, unter einer Therapie mit E-Gel, als optimal anzusehen? LG Helena   mehr...
  • 19.10.2022, 07:52 Uhr  |  Beiträge: 6
    Neuester Beitrag am 20.10.2022, 08:31 Uhr
    Hallo, Auch ich habe mal eine Frage bezüglich. Der richtigen Dosierung von Gynokadin und Progestan. Seit nunmehr über einem Jahr plagen mich massive Wechseljahresbeschwerden. Angefangen hat alles mit...   mehr...
  • 18.10.2022, 21:59 Uhr  |  Beiträge: 6
    Neuester Beitrag am 20.10.2022, 08:34 Uhr
    Sehr geehrter Prof. Dr. Bohnet, ich bin 41 Jahre alt und bereits seit 6 Jahren in den vorzeitigen Wechseljahren. Ich habe jahrelang Kliogest eingenommen und bin damit sehr gut zurecht gekommen. Da ich...   mehr...
  • 17.10.2022, 07:53 Uhr  |  Beiträge: 4
    Neuester Beitrag am 17.10.2022, 17:30 Uhr
    Sehr geehrter Prof.Bohnet , ich bin 49 Jahre alt , seit 4 Jahren ohne Gm . Nun geht es seit einiger Zeit los mit den Wechseljahren . Hitzewallungen und schlafraubende Nächte machen mir sehr schwer zu...   mehr...
  • 15.10.2022, 07:28 Uhr  |  Beiträge: 6
    Neuester Beitrag am 20.10.2022, 13:57 Uhr
    Sehr geehrter Herr Professor Bohnet, ich bin 51 Jahre 173, 63 Kilo, meine Gebärmutter wurde 2012 entfernt (Vorgeschichte:2001 Zervix Karzinom, 2011 erneut Zellveränderungen PapIIID und sehr starke...   mehr...
  • 10.10.2022, 14:37 Uhr  |  Beiträge: 13
    Neuester Beitrag am 18.10.2022, 13:01 Uhr
    Guten Tag! Ich bin 41 und leider sei3 Jahren in der Wechseljahren. Ich benutze Gynokadingel 2 Hub und in der 2. Hälfte Famenita 200 mg. Hatte zeitweise nach Anordnung meiner Frauenärztin 3 Hub Gel...   mehr...
  • 09.10.2022, 19:50 Uhr  |  Beiträge: 2
    Neuester Beitrag am 10.10.2022, 07:50 Uhr
    Entschuldigung,ein Fehler ist eingeschlichen...Famenita 200 mg..   mehr...
  • 09.10.2022, 19:26 Uhr  |  Beiträge: 2
    Neuester Beitrag am 10.10.2022, 07:49 Uhr
    54 j unter HRT mit Lencetto 1× und Famenita 20 mg oral.In Sonographie Endometriumdicke CA 7-8 mm,inhomogen.Keine Blutung seit 7 J.Dufaston 10 mg 14 Tage lang,keine Veränderung. Grösse 160 cm,Gewicht...   mehr...
  • 09.10.2022, 13:20 Uhr  |  Beiträge: 2
    Neuester Beitrag am 09.10.2022, 15:14 Uhr
    Guten Tag, ich bin 47 Jahre alt, 171cm groß, ca. 57kg. Seit ca. 3-4 Monaten nehme ich in er zweiten Zyklushäfte  (25 Tage) ab Tag 12, 100mg Progesteron. Da ich häufig vor der Mens Brustschmerzen und...   mehr...
  • 08.10.2022, 16:22 Uhr  |  Beiträge: 6
    Neuester Beitrag am 09.10.2022, 08:24 Uhr
    Lieber Herr Professor Bohnet, ich bin 56 Jahre,1,67cm,72 kg.Ich nehme 1 Jahr zyklisch 200mg Progesteron 12.bis24.Tag,täglich 1 Hub Gynokadin Abend,dann 4 Tage Pause.Periode war bis August...   mehr...
  • 08.10.2022, 15:14 Uhr  |  Beiträge: 6
    Neuester Beitrag am 10.10.2022, 18:15 Uhr
    ein nettes hallo, ich (51j. 1.72m, 62kg) klebe seit ca 1jahr das estramon conto 30/95 pflaster durchgehend.anfangs gab es monatelang oft blutungen aber dies war die letzten monate nicht mehr.da es...   mehr...
  • 06.10.2022, 13:37 Uhr  |  Beiträge: 3
    Neuester Beitrag am 06.10.2022, 15:44 Uhr
    Sehr geehrter Prof. ,ich habe nur eine kurze Frage. Man kann Progesteronkapseln ja auch vaginal nehmen um der Müdigkeit zu umgehen. Ist das,bei den Bijuva Kapseln auch möglich, trotz des enthaltenen...   mehr...
  • 06.10.2022, 11:40 Uhr  |  Beiträge: 3
    Neuester Beitrag am 06.10.2022, 13:53 Uhr
    Lieber Herr Professor Bohnet, wir hatten schon mal einen Austausch hier, allerdings finde ich diesen nicht mehr. Daher kurz zu mir vor meiner Frage: Uch bin 55, habe noch (manchmal in küzeren Zyklen)...   mehr...
  • 05.10.2022, 10:36 Uhr  |  Beiträge: 8
    Neuester Beitrag am 06.10.2022, 21:00 Uhr
    Guten Morgen, ich bin 47 Jahre und habe seit ca 2 Jahren Hitezwallungen und immer unregelmäßigere bis ausbleibende Blutungen. Da ich nur noch einen Eierstock und keine Eileiter mehr habe, ist das...   mehr...
  • 29.09.2022, 22:53 Uhr  |  Beiträge: 2
    Neuester Beitrag am 30.09.2022, 11:05 Uhr
    Hallo, meine Schwangerschaft verlief fast problemlos. Erst ab der 34 SSW hatte ich immer 1x pro Woche starke Blutungen. Ich war immer im KH oder bei meinem Arzt, aber alle sagten „alles gut. Kein...   mehr...
  • 29.09.2022, 17:24 Uhr  |  Beiträge: 11
    Neuester Beitrag am 13.10.2022, 16:29 Uhr
    Hallo, ich bin 51 Jahre alt, 1,72 groß und wiege 76 kg. Haben vor Beginn der HET desogestrel und danach Visanne aufgrund Endometriose genommen. Von daher weiß ich nicht ob eine Monatsblutung noch...   mehr...