Home » Forum

Forum Hormontherapie Wechseljahre

Tauschen Sie sich mit anderen Nutzerinnen in der Community zum Thema Wechseljahre aus!

Die eine merken sie mehr, die andere weniger: Die Wechseljahre gehen an keiner Frau unbemerkt vorrüber. Stimmungsschwankungen, Hintzewallungen und sexuelle Probleme können im Alltag zu schaffen machen. Im Forum Hormontherapie-Wechseljahre können Sie sich mit anderen Frauen austauschen, welche Tipps sie haben, um gesund durch die Wechseljahre zu kommen und welche Erfahrungen es mit bestimmten Therapiemöglichkeiten gibt.

Medizinischen Rat  zum Thema Wechseljahre und zur Hormontherapie bekommen Sie kostenlos und anonym in unserem Expertenrat.

Ausführliches Informationsmaterial zu allen Themen rund um die Wechseljahre gibt es außerdem zum Downloaden in unserem Infobereich.

Stichwortsuche in Fragen und Antworten unserer Experten

Lesen Sie anhand der für Sie interessanten Begriffe die Fragen und dazu passenden Antworten unserer fachkundigen Experten zum Thema Wechseljahre, das Sie gerade interessiert und beschäftigt.

  • gestern, 19:40 Uhr  |  Beiträge: 9
    Neuester Beitrag heute, 18:59 Uhr
    Hallo! Ich bin neu hier und in den WJ. Die Diagnose vom Arzt habe ich nich nicht, aber alles deutet darauf hin  Termin steht an.  Ich werde im Januar 49. Ich habe keine Kinder und so gut wie nie die...   mehr...
  • 10.10.2019, 20:57 Uhr  |  Beiträge: 3
    Neuester Beitrag am 11.10.2019, 10:36 Uhr
    Hallo zusammen. Meine Frauenärztin hat mir vorgestern die "Diagnose" Wechseljahre per Telefon mitgeteilt, was mich aus allen Wolken gerissen hat! Ich bin jetzt natürlich noch sehr uninformiert und...   mehr...
  • 06.10.2019, 07:13 Uhr  |  Beiträge: 4
    Neuester Beitrag am 07.10.2019, 11:58 Uhr
    Hallo zusammen! hat von euch schon jemand Erfahrungen mit Meno-Balance in den WJ gemacht? Ich bin nun voll drin mit allen "Unannehmlichkeiten". Möchte aber keine Hormone nehmen.Habe schon so einiges...   mehr...
  • 19.09.2019, 04:23 Uhr  |  Beiträge: 8
    Neuester Beitrag am 23.09.2019, 22:04 Uhr
    Hallo,  ich nehme seit 2 Tagen abends Utrogest 200 vaginal. Ich leide seit einiger zeit an Depression mit Angst und extremen Schlafstörungen. Meine Gyn meint, es könnte aufgrund des Progesteronmangels...   mehr...
  • 15.09.2019, 11:27 Uhr  |  Beiträge: 29
    Neuester Beitrag am 04.10.2019, 19:18 Uhr
    Hallo an Alle, bin 54 Jahre alt und habe seit 5 Jahren keine Mens mehr. Vor ca 15 Jahren wurde bei mir eine SD unterfunktion festgestellt, auf die ich gut eingestellt worden bin mit LT 75. Im April...   mehr...
  • 21.08.2019, 12:42 Uhr  |  Beiträge: 6
    Neuester Beitrag am 21.08.2019, 16:03 Uhr
    Hallo  Zusammen!    Auf Grund verschiedener Symptome die sich zunehmend rund um meine kurze Periode zeigen, welche in immer kürzeren Abständen kommt habe ich eine HP aufgesucht. zusammengefasst, ich...   mehr...
  • 13.08.2019, 12:56 Uhr  |  Beiträge: 2
    Neuester Beitrag am 13.08.2019, 14:26 Uhr
    Nachdem bei einer Heilpraktikerin mein Hormonstatus bestimmt und ein Neurostressprofil durchgeführt wurde lautete die Diagnose endokrine Funktionsstörung. Seit einer Woche nehme ich bioidentisches...   mehr...
  • 12.08.2019, 17:28 Uhr  |  Beiträge: 8
    Neuester Beitrag am 16.08.2019, 12:51 Uhr
    Hallo, bin neu hier und hoffe auf neue Erkenntnisse,  ich bin 52 J. /71kg seit 1,5 J. ohne Mens. und nehme seit vier Monaten 2Hub Gynokadin und 200mg Utrogest. Vor drei Tagen bekam ich...   mehr...
  • 11.08.2019, 10:32 Uhr  |  Beiträge: 2
    Neuester Beitrag am 12.08.2019, 07:56 Uhr
    Wenn sich in den WJ die Hormonsituation ändert, betrifft das auch oft die Schilddrüse - eine Entzündung, wie z. B. Hashimoto, kann sich dann erstmals zeigen.  Aber auch die Herren können...   mehr...
  • 22.07.2019, 16:47 Uhr  |  Beiträge: 13
    Neuester Beitrag am 24.07.2019, 16:44 Uhr
     Hallo, bei mir wurde ein sehr niedriger Östradiolwert (17 ng/I) unter Anwendung von 1 Hub Estrevagel festgestellt letze Woche. Ich habe mich mit meiner Frage auch an Prof. Bohnet gewandt. Hat eine...   mehr...
  • 12.07.2019, 12:39 Uhr  |  Beiträge: 5
    Neuester Beitrag am 12.07.2019, 17:31 Uhr
    Hallo, ich nehme seit 3 Monaten 50 mg Sisare Gel und 100 mg Utrogest Oral. Leider bekomme ich ( 49 und 57 Kg )immer wieder starke Blutungen , teilweise über Wochen . Dann setzte ich alles ab und nach...   mehr...
  • 07.07.2019, 14:26 Uhr  |  Beiträge: 3
    Neuester Beitrag am 07.07.2019, 22:34 Uhr
    Hallo und vielen Dank für die Aufnahme. Kurz zu mir....Ich bin 55 Jahre, die Gebärmutter musste anfang diesen Jahres entfernt werden. Habe seit ca.1,5 Jahren starke Probleme mit den Wechseljahren....   mehr...
  • 11.06.2019, 20:40 Uhr  |  Beiträge: 3
    Neuester Beitrag am 13.06.2019, 14:20 Uhr
    Hallo, auf Grund einer chronischen, nicht heilbaren,  Schmerzerkrankung und WS-Syndromen bin ich immer mal wieder auf Schmerzmittel angewiesen.  Seit einem halben Jahr vertrage ich genau diese...   mehr...
  • 07.06.2019, 15:50 Uhr  |  Beiträge: 4
    Neuester Beitrag am 13.06.2019, 20:06 Uhr
    Hallo, ich bin Anfang 40 und laut meiner Frauenärztin früh in den Wechseljahren. Da ich schon Beschwerden wie Hiztzewallungen nachts und Schlafstörungen hatte, soll ich nun Lenzetto, einen Spühstoß...   mehr...
  • 21.05.2019, 13:27 Uhr  |  Beiträge: 9
    Neuester Beitrag am 09.06.2019, 19:09 Uhr
    Hallo liebe Frauen, macht jemand von euch eine kontinutürliche HRT mit Gynokadin und Progesteron? Wie dosiert ihr? Denkt Ihr mit 1,5 Hüben Gel und 100mg Progesteron durchgehend bin ich im grünen...   mehr...
  • 20.05.2019, 15:17 Uhr  |  Beiträge: 49
    Neuester Beitrag am 21.06.2019, 16:17 Uhr
    Guten Tag, ich bin neu und hoffe, ich bin hier im richtigen Forum gelandet. Vielen Dank, dass es dieses Forum gibt. Zu mir. Ich bin 50/55kg und habe seit Februar  - so wie es meine Gynäkologin...   mehr...
  • 11.05.2019, 23:13 Uhr  |  Beiträge: 9
    Neuester Beitrag am 16.05.2019, 21:29 Uhr
    hallo liebe Leidensgenossinnen,  seit gut 14 Tagen nehme ich abends ein Hub Gynokadin Gel. Habe keine Gebärmutter mehr und soll deshalb auch kein Progesteron zusätzlich nehmen.  Nun habe ich aber...   mehr...
  • 01.05.2019, 07:50 Uhr  |  Beiträge: 3
    Neuester Beitrag am 16.05.2019, 10:05 Uhr
    Guten Morgen,zusammen! Ich habe mir im Okt. 2017 die Mirena ziehen lassen. Es hat eine ganze Weile gedauert, bis ich meine Regel wieder bekommen habe. Nun habe ich, 49 Jahre alt, seit ca. 1 Jahr...   mehr...