Home » Expertenrat

Expertenrat Hormontherapie Wechseljahre

Rat zur Hormontherapie von medizinischen Experten

Im Expertenrat Hormontherapie-Wechseljahre können Sie anonym und kostenlos Fragen an unseren Spezialisten stellen

Die Wechseljahre sind keine Krankheit - sie sind etwas ganz natürliches im Leben einer Frau. Meist mit Mitte, Ende 40 zeigen sich die ersten Anzeichen der Wechseljahre wie Hitzewallungen und unregelmäßige Monatsblutung. Einige Frauen leiden stark unter den Symptomen. Eine Hormontherapie kann für Linderung sorgen und ein unbeschwertes Leben im Klimakterium ermöglichen.

Stellen Sie Ihre Frage rund um die Wechseljahre

Sie haben weitere Fragen zum Thema Wechseljahre und zur Hormontherapie? Stellen Sie diese hier kostenlos und anonym in unserem Expertenrat - oder tauschen Sie sich mit anderen im Forum aus. 

Ausführliches Informationsmaterial zu allen Themen rund um die Wechseljahre gibt es außerdem .

Stichwortsuche in Fragen und Antworten unserer Experten

Lesen Sie anhand der für Sie interessanten Begriffe die Fragen und dazu passenden Antworten unserer fachkundigen Experten zum Thema Wechseljahre, das Sie gerade interessiert und beschäftigt.

Ihre Fragen an unsere Experten
  • heute, 18:50 Uhr  |  Beiträge: 1
    Guten Tag Herr Prof. Dr. Bohnet, ich (58 J) habe seit 3-4 Jahren das Gefühl, dass meine Haare immer weniger werden. Nun hat man mir in der Haarsprechstunde gesagt, dass ich androgenetischen...   mehr...
  • gestern, 14:26 Uhr  |  Beiträge: 8
    Neuester Beitrag heute, 06:11 Uhr
    Ich bin 46 Jahre alt .  habe seid Januar keine Periode . meine Werte sind FSH 74,3 LH 40,8 Östradiol 5 . Ich nehme durchgehend femanita 200 vaginal und 2 hub gynokadin Gel abends .  Als ich es auf...   mehr...
  • 18.04.2024, 17:00 Uhr  |  Beiträge: 2
    Neuester Beitrag am 18.04.2024, 19:21 Uhr
    Hallo, Ich, 53 Jahre, habe bis Oktober 23 Zehn Jahre lang die Qlaira genommen und war sehr zufrieden damit, Zyklus kam regelmassig, keinerlei beschwerden, ausser Libido gleich 0, was in August 23 zu...   mehr...
  • 17.04.2024, 21:08 Uhr  |  Beiträge: 2
    Neuester Beitrag am 18.04.2024, 02:57 Uhr
    Guten Tag.ich habe seit Nov.23 Fieber Diagnose Bauchspeicheldrüseninsuffizienz. Meine Hausärztin hält sich sehr bedeckt was mich bewegt hat selbst zu recherchieren. Ich bin auf die Palette der...   mehr...
  • 15.04.2024, 19:46 Uhr  |  Beiträge: 5
    Neuester Beitrag am 16.04.2024, 21:34 Uhr
    Lieber Herr Prof. Dr. Bohnet, vielen Dank für Ihre tolle Arbeit. Sie haben mir mit Ihren Antworten hier bereits sehr weitergeholfen :-) Nun hätte ich noch eine Frage: Macht es einen Unterschied ob ich...   mehr...
  • 15.04.2024, 15:42 Uhr  |  Beiträge: 2
    Neuester Beitrag am 15.04.2024, 18:51 Uhr
    Ich habe vergessen einen Wert anzugeben, bei der Messung bei Endokrinologin hatte ich Östradiol 127,0 pg/ml, also Östradiolwert hoch Danke für Ihre Mühe Michaela   mehr...
  • 15.04.2024, 15:38 Uhr  |  Beiträge: 4
    Neuester Beitrag am 16.04.2024, 04:54 Uhr
    Sehr geehrtes Expertenteam, ich bin gerade in den Wechseljahren und habe seit zwei Monaten dadurch bedingt Bluthochdruck. Die Hormonschwerte schwanken. Bei einer Blutabnahme bei meiner Gyn. hatte ich...   mehr...
  • 14.04.2024, 23:40 Uhr  |  Beiträge: 4
    Neuester Beitrag am 15.04.2024, 16:01 Uhr
    Hallo, ich bin unsicher, ob ich Zäpfchen oder das Gel zum auftragen auf die Haut nehmen soll. Meine Beschwerden sind Nachtschweiß, Hitze-Wallungen , aber alles aushaltbar, Was mich eigentlich gestört...   mehr...
  • 12.04.2024, 17:54 Uhr  |  Beiträge: 6
    Neuester Beitrag am 13.04.2024, 01:18 Uhr
    Sehr geehrter Prof. Bohnet, ich bin 47 Jahre alt und leide seit einiger Zeit unter Wechseljahresbeschwerden. Diese sind: Migräne   Nachtschweiß   Herzklopfen  Brainfog Schlaflosigkeit und Erwachen...   mehr...
  • 10.04.2024, 21:52 Uhr  |  Beiträge: 4
    Neuester Beitrag am 11.04.2024, 23:10 Uhr
    Guten Abend Herr Prof. Dr. Bohnet,  ich bin 65 Jahre, 177 cm groß und  ich wiege 72 kg.  Seit Jahren nehme ich 1 Hub Gynakodin und 200 Famenita.  Seit ein paar Tagen leide ich wieder an extremen...   mehr...
  • 09.04.2024, 23:28 Uhr  |  Beiträge: 4
    Neuester Beitrag am 10.04.2024, 21:53 Uhr
    Sehr geehrter Herr Prof. Dr. Bohnet, ich bin 37 Jahre alt, sportlich aktiv und leide seit ca 2-3 Jahren an extremen Zyklusunregelmäßigkeiten. Seit kurzem kamen auch hin und wieder weitere Beschwerden...   mehr...
  • 08.04.2024, 22:41 Uhr  |  Beiträge: 2
    Neuester Beitrag am 08.04.2024, 23:38 Uhr
    Sehr geehrter Herr Prof. Bohnet, ich melde mich mal wieder (ewig grüßt das Murmeltier), weil meine Gynäkologin erneut möchte, dass ich über die HET "nachdenken wg. möglichem Krebsrisiko". Ich bin...   mehr...
  • 08.04.2024, 20:45 Uhr  |  Beiträge: 2
    Neuester Beitrag am 08.04.2024, 21:52 Uhr
    Sehr geehrter Herr Prof. Dr. Bohnet, ich mache mir große Sorgen um meine Freundin. Wir sind beide in den Wechseljahren, sie hat es schlimmer erwischt als mich - sie hat schwere Depressionen. Sie ist...   mehr...
  • 04.04.2024, 21:41 Uhr  |  Beiträge: 6
    Neuester Beitrag am 06.04.2024, 02:36 Uhr
    Sehr geehrter Professor Bohnet, meine Gynäkologin hat mir empfohlen, mehr Gynokadin anzuwenden (bei gleichzeitiger Erhöhung des Progesterons in Form von Duphaston). An welchen Symptomen - außer...   mehr...
  • 04.04.2024, 15:38 Uhr  |  Beiträge: 4
    Neuester Beitrag am 04.04.2024, 22:24 Uhr
    Hallo Herr Bohnet, seit einiger Zeit fühle ich (45 Jahre, 1,75m, 72kg) mich tagsüber innerlich sehr unruhig und habe z.T. auch Panikattacken. Abends wird es meistens besser. Zudem werde ich morgens...   mehr...
  • 04.04.2024, 14:42 Uhr  |  Beiträge: 6
    Neuester Beitrag am 05.04.2024, 19:18 Uhr
    Sehr geehrter Herr Prof. Bohnet, leider kann ich unseren letzen Schriftwechsel nicht mehr finden. Ich bin 50Jahre alt, 168cm gross und wiege 77kg. Sie haben mir letztes Jahr geraten, wegen massiven...   mehr...
  • 03.04.2024, 12:00 Uhr  |  Beiträge: 2
    Neuester Beitrag am 08.04.2024, 16:44 Uhr
    Guten Tag Herr Prof. Dr. Bohnet,  ich habe eine grundsätzliche Frage zur Dosierung von Progesteron in Kombination mit Estradiol. Es werden meist 100 mg oder auch 200 mg Progesteron empfohlen....   mehr...
  • 03.04.2024, 11:02 Uhr  |  Beiträge: 11
    Neuester Beitrag am 11.04.2024, 14:10 Uhr
    Guten Morgen, liebes Expertenteam, Ich bin 51 Jahre alt, 1,70 m groß und wiege 59 kg. Im Herbst habe ich nun endlich meine Pille abgesetzt. Ein paar Wochen später ging es mit Hitzewallungen tagsüber...   mehr...
  • 03.04.2024, 03:14 Uhr  |  Beiträge: 2
    Neuester Beitrag am 03.04.2024, 03:47 Uhr
    Sehr geehrtes Experten Team, ich habe von meiner Frauenärztin Progesteron und Östrogen verschrieben bekommen, weil meine Periode nur alle paar Monate kommt und ich sehr stark mit Libidoverlust,...   mehr...
  • 02.04.2024, 20:36 Uhr  |  Beiträge: 19
    Neuester Beitrag heute, 14:43 Uhr
    Hallo liebe Ärzte, Ich bin 45 Jahre alt wiege 55 kg bin 160 cm. Ich befinde mich seit Januar 24 in den Wechseljahren. Meine hormonwerte liegen bei LH 46,4 IU/ml, FSH 60 mU/ml, östradiol bei 62,54...   mehr...