Home » Expertenrat

Expertenrat Hormontherapie Wechseljahre

Rat zur Hormontherapie von medizinischen Experten

Im Expertenrat Hormontherapie-Wechseljahre können Sie anonym und kostenlos Fragen an unseren Spezialisten stellen

Die Wechseljahre sind keine Krankheit - sie sind etwas ganz natürliches im Leben einer Frau. Meist mit Mitte, Ende 40 zeigen sich die ersten Anzeichen der Wechseljahre wie Hitzewallungen und unregelmäßige Monatsblutung. Einige Frauen leiden stark unter den Symptomen. Eine Hormontherapie kann für Linderung sorgen und ein unbeschwertes Leben im Klimakterium ermöglichen.

  • zum Test

    Das Klimakterium beginnt mit kleinen, körperlichen Veränderungen: Könnten manche Ihrer Symptome von den Wechseljahren herrühren? Testen Sie es!

Stellen Sie Ihre Frage rund um die Wechseljahre

Sie haben weitere Fragen zum Thema Wechseljahre und zur Hormontherapie? Stellen Sie diese hier kostenlos und anonym in unserem Expertenrat - oder tauschen Sie sich mit anderen im Forum aus. 

Ausführliches Informationsmaterial zu allen Themen rund um die Wechseljahre gibt es außerdem zum Download im Servicebereich.

Stichwortsuche in Fragen und Antworten unserer Experten

Lesen Sie anhand der für Sie interessanten Begriffe die Fragen und dazu passenden Antworten unserer fachkundigen Experten zum Thema Wechseljahre, das Sie gerade interessiert und beschäftigt.

Ihre Fragen an unsere Experten
  • heute, 08:57 Uhr  |  Beiträge: 2
    Neuester Beitrag heute, 09:20 Uhr
    Sehr geehrter Dr. Bohnet, ich bin 55 Jahre alt, 1.71 groß und 77 kg schwer. Letzte Periode war Dez 2019. Seit Januar 2019 leide ich an ausgeprägten Schlafstörungen, ein Test im Juli 2019 ergab einen...   mehr...
  • 01.08.2020, 11:53 Uhr  |  Beiträge: 5
    Neuester Beitrag gestern, 08:04 Uhr
    Hallo, vor knapp einem Jahr wurde bei einer Untersuchung bei mir ein Myom von knapp 4cm entdeckt. Der -für mich neue- Arzt machte im Rahmen der Untersuchung auch einen Hormonspiegel und verschrieb mir...   mehr...
  • 29.07.2020, 17:01 Uhr  |  Beiträge: 2
    Neuester Beitrag am 30.07.2020, 07:29 Uhr
    Sehr geehrte Hr. Prof.  Ich 45, 1,61cm 85kg, - 29kg abgenommen seit 01/20 Anfangsgewicht 115kg und weiter am Diäten. Kein Alkohol, nicht Raucher.  5x Icsi 2004\05 Low Responder, Keine Spermien beim...   mehr...
  • 29.07.2020, 12:30 Uhr  |  Beiträge: 2
    Neuester Beitrag am 30.07.2020, 07:22 Uhr
    Sehr geehrter Herr Prof. Bohnet, ich habe mich mehrmals an Sie gewandt und jedesmal Unterstützung und Rat bekommen, vielen Dank dafür! Erstmal zu mir:  bin 52 Jahre alt, Wechseljahre haben mit 42...   mehr...
  • 27.07.2020, 11:00 Uhr  |  Beiträge: 2
    Neuester Beitrag am 27.07.2020, 19:21 Uhr
    Hallo, ich bin 55 Jahre alt, bei mir wurde die Gebärmutter von 6 Jahren entfernt. vor ca. 1,5 Jahren habe ich mit Gynakodin-Gel angefangen da meine Beschwerden wie Hitzewallungen, Schjlaflosigkeit,...   mehr...
  • 25.07.2020, 17:58 Uhr  |  Beiträge: 6
    Neuester Beitrag am 26.07.2020, 07:51 Uhr
    Ich bin 20 Jahre alt und leide seit 2 Jahren an Juckreiz im Intimbereich und ich nenne es mal einer empfindlichen Harnröhre, jedoch liegt keine Infektion vor und kein Arzt kann mir so wirklich helfen....   mehr...
  • 25.07.2020, 11:24 Uhr  |  Beiträge: 10
    Neuester Beitrag am 27.07.2020, 07:00 Uhr
    Hallo und guten Tag, ich bin 49 Jahre alt und perimenopausal. Seit 3 Jahren unregelmäßiger Zyklus. Seit Anfang des Jahres blute ich alle 14 Tage oft mit Eisprung. Die häufigen Blutungen machen mich...   mehr...
  • 23.07.2020, 16:48 Uhr  |  Beiträge: 6
    Neuester Beitrag am 25.07.2020, 07:29 Uhr
    Guten Tag, ich bin 51 Jahre alt, 172 cm und wiege 75 kg. Ich habe folgenden Hormonbefund bekommen: Testosteron gesamt  0,257 DHEA-S  112 Östradiol 74 Progesteron <0,10 FSH  9,2 Ich bekomme meine Tage...   mehr...
  • 23.07.2020, 11:24 Uhr  |  Beiträge: 2
    Neuester Beitrag am 23.07.2020, 12:20 Uhr
    ⁰Hallo ich bin Ganzü neu hier. Und es brennen mir eigentlich 10000 Fragen unter den Nägeln.  Bin 50 Jahre  alt und habe derzeit  viele Symptome der Wj. Habe Jahrelang Damara genommen und somit schon...   mehr...
  • 22.07.2020, 11:13 Uhr  |  Beiträge: 6
    Neuester Beitrag am 23.07.2020, 08:35 Uhr
    Sehr geehrter Herr Prof. Bohnet, ich bin 53 Jahre und nehme seit Ende Februar 2020 täglich 2 Hübe Gynokadin morgens und abends 1 Kapsel Utrogest 100 mg. Unter dieser Medikation bekomme ich nun alle 15...   mehr...
  • 21.07.2020, 23:47 Uhr  |  Beiträge: 2
    Neuester Beitrag am 22.07.2020, 07:29 Uhr
    Guten Abend  seit über 4 Woch nehme ich 1Hub Gynokadin und 200mg Progestan vor dem schlafen gehen. Meine Beschwerden waren bzw. sind; Schlafstörungen, Nachtschweiß (bis zu 4-6 mal nachts umziehen),...   mehr...
  • 21.07.2020, 22:43 Uhr  |  Beiträge: 2
    Neuester Beitrag am 22.07.2020, 07:24 Uhr
    Hallo liebe Experten, ich hatte im Mai 2016 ein Mammakarzinom rechts 5/2016(pT1cpN 0/5 G2, ER 12, Ki -67 7%,,Her2-neu negativ mit BET und Radiatio. Danach Antohormontherapie mit Lettohexyl, fnach...   mehr...
  • 21.07.2020, 11:37 Uhr  |  Beiträge: 4
    Neuester Beitrag am 22.07.2020, 07:16 Uhr
    Hallo, ich bin neu hier und würde gerne wissen etwas zu meinem Hormon Befund wissen! Mir geht's im Moment nicht so gut, seit zwei Monaten ca. So gut wiedergeben jeden Tag Unruhe Zustände am meisten in...   mehr...
  • 20.07.2020, 15:35 Uhr  |  Beiträge: 4
    Neuester Beitrag am 21.07.2020, 07:48 Uhr
    Guten Tag, Herr Professor Bohnet, Zu mir: Ich bin 31 Jahre alt, 170 cm und mittlerweile leider 89kg schwer, treibe seit einem Monat jeden Tag Sport, Krafttaining und Cardio im Wechsel, intensivere...   mehr...
  • 20.07.2020, 15:15 Uhr  |  Beiträge: 13
    Neuester Beitrag am 24.07.2020, 06:58 Uhr
    Sehr geehrter Herr Prof. Dr. Bohnet,  ich (w/40) befinde mich heute an Zyklustag 45 (statt regulär 26, ist das erste mal so außergewöhnlich lang). Meine Frauenärztin stellte bei mir an ZT 32 einen...   mehr...
  • 20.07.2020, 13:19 Uhr  |  Beiträge: 4
    Neuester Beitrag am 21.07.2020, 07:51 Uhr
    Lieber Herr Prof. Dr. Bohnet,  ich bin 47 Jahre, 62 KG, 156 cm, 2 erw. Kinder. Ex Ovar li. nach Abszess 2009. SD Unterfunktion. Einnahme von Euthyrox 75 + Armour thyroid 60 mg ( 38 T4, 11 T3 ).  seit...   mehr...
  • 20.07.2020, 09:43 Uhr  |  Beiträge: 4
    Neuester Beitrag am 21.07.2020, 08:37 Uhr
    Hallo, ich bin 52 und seit ein paar Jahren in den Wechseljahren. Nachdem ich ca. 8 Jahre die Hormonspirale hatte, wurde diese jetzt entfernt. Seit ca einem 3/4 Jahr habe ich Nachts das Problem, dass...   mehr...
  • 17.07.2020, 11:57 Uhr  |  Beiträge: 8
    Neuester Beitrag am 19.07.2020, 06:50 Uhr
    Sehr geehrter Prof. Bohnet,Femoston conti beinhaltet ja 1mg Estradiol und 5mg Dydrog .Dann könnte man doch zu einem Hub E Gel auch nur eine halbeTabl. Duphaston nehmen? Bzw.was wirkt stärker,ein Hub...   mehr...
  • 16.07.2020, 11:45 Uhr  |  Beiträge: 6
    Neuester Beitrag am 18.07.2020, 07:00 Uhr
    Hallo Dr. Bohnet Ich nehme zwar keine Hormone hoffe aber trotzdem das sie mir weiter helfen können. Mein Alter ist 57 Jahre und befinde mich in der Postmenopause was ich aber nicht mit großer...   mehr...
  • 16.07.2020, 06:28 Uhr  |  Beiträge: 4
    Neuester Beitrag am 17.07.2020, 07:55 Uhr
    Guten Tag, meine Frage wirkt sucher sehr 'unvorbereitet/-professionell', dennoch hoffe ich, dass Sie mir helfen können. Ich (46 Jahre alt, 168cm groß, 57kg schwer, sportlich) lebe seit Jahren in China...   mehr...