Home » Expertenrat

Expertenrat Hormontherapie Wechseljahre

Rat zur Hormontherapie von medizinischen Experten

Im Expertenrat Hormontherapie-Wechseljahre können Sie anonym und kostenlos Fragen an unseren Spezialisten stellen

Die Wechseljahre sind keine Krankheit - sie sind etwas ganz natürliches im Leben einer Frau. Meist mit Mitte, Ende 40 zeigen sich die ersten Anzeichen der Wechseljahre wie Hitzewallungen und unregelmäßige Monatsblutung. Einige Frauen leiden stark unter den Symptomen. Eine Hormontherapie kann für Linderung sorgen und ein unbeschwertes Leben im Klimakterium ermöglichen.

Stellen Sie Ihre Frage rund um die Wechseljahre

Sie haben weitere Fragen zum Thema Wechseljahre und zur Hormontherapie? Stellen Sie diese hier kostenlos und anonym in unserem Expertenrat - oder tauschen Sie sich mit anderen im Forum aus. 

Ausführliches Informationsmaterial zu allen Themen rund um die Wechseljahre gibt es außerdem .

Stichwortsuche in Fragen und Antworten unserer Experten

Lesen Sie anhand der für Sie interessanten Begriffe die Fragen und dazu passenden Antworten unserer fachkundigen Experten zum Thema Wechseljahre, das Sie gerade interessiert und beschäftigt.

Ihre Fragen an unsere Experten
  • 01.06.2023, 20:36 Uhr  |  Beiträge: 8
    Neuester Beitrag am 04.06.2023, 11:00 Uhr
    Guten Tag, ich bin 53 J. und habe noch Blutungen. Da ich sehr große Beschwerden habe ( Schlafstörungen, Unruhe , dep.Verstimmungen, Angstzustände)verschrieb mir mein Frauenarzt Gynokadin und...   mehr...
  • 01.06.2023, 18:18 Uhr  |  Beiträge: 6
    Neuester Beitrag am 03.06.2023, 18:16 Uhr
    Lieber Herr Bohnet, ich wiege 69 kg bei 1,73 m, bin 51 Jahre alt und habe wegen meiner Myome starke Regelblutungen. Diese und die nächtlichen Hitzewallungen sind durch die Gabe von inzwischen 200mg...   mehr...
  • 01.06.2023, 07:26 Uhr  |  Beiträge: 4
    Neuester Beitrag gestern, 10:04 Uhr
    Zusatzfrage: in der Apotheke riet man mir, einen vollständigen Hub aus dem Süender herauszudrücken, ihn in ein verschließbares Mini-Döschen zu tun, mit einem Tieel die Hälfte für den sofortigen...   mehr...
  • 31.05.2023, 23:55 Uhr  |  Beiträge: 4
    Neuester Beitrag am 02.06.2023, 09:27 Uhr
    Guten Tag, worin liegt der Unterschie zwischen 2 x tägl. halbe Dosis und 1 x tägl. Gesamtdosis Gynakodin zu verwenden? Ich bin fast 54 Jahre (letzte  Blutung Ende 2018) und wiege 46 kg. Mein Arzt...   mehr...
  • 30.05.2023, 18:13 Uhr  |  Beiträge: 4
    Neuester Beitrag am 31.05.2023, 11:23 Uhr
    Sehr geehrter Herr Prof. Bohnet!   Ich bin 51 Jahre und nehme seit ca einem Jahr die Dreimonatsspritze. Ich habe pro Spritze einmal meine Regel, die letzte war im März. Im November wurde ein...   mehr...
  • 29.05.2023, 09:57 Uhr  |  Beiträge: 4
    Neuester Beitrag am 30.05.2023, 15:15 Uhr
    Sehr geehrter Herr Dr. Bohnet, ich bin 53 Jahre alte und hatte meine letzte Blutung im Januar 2020. (65kg, 170cm, gesund , sportlich, gute Blutwerte, gute Ernährung, nehme aufgrund einer SD-OP seit...   mehr...
  • 27.05.2023, 22:15 Uhr  |  Beiträge: 2
    Neuester Beitrag am 28.05.2023, 07:38 Uhr
    Sehr geehrter Herr Professor Bohnet, Ich bin durch zahlreiche unterschiedliche Berichte verunsichert. Ist es besser, das Progesteron vaginal zuzuführen, weil so eine geringere Menge benötigt wird als...   mehr...
  • 27.05.2023, 09:27 Uhr  |  Beiträge: 5
    Neuester Beitrag am 28.05.2023, 09:16 Uhr
    Sehr geehrter Herr Prof. Bohnet, Ich bin 51 Jahre alt, 183 cm groß und wiege 64 kg. Meine letzte Regelblutung hatte ich vor einem Jahr. Nun habe ich mit einer HRT begonnen seit zwei Tagen und habe...   mehr...
  • 26.05.2023, 17:02 Uhr  |  Beiträge: 11
    Neuester Beitrag am 29.05.2023, 07:55 Uhr
    Sehr geehrter Herr Dr. Bohnet, ich habe seit Januar 2023 Ängste und Unruhe. Laut FA Befund vom Februar bin ich den WJ.  Noch nicht Postmeno.  Bin jetzt mit den BIH 9 Wochen dabei. Bis jetzt auch kein...   mehr...
  • 26.05.2023, 11:02 Uhr  |  Beiträge: 2
    Neuester Beitrag am 30.05.2023, 15:19 Uhr
    Guten Tag, ich tue mich sehr schwer mit meiner HET und der Einstellung. Habe es zunächst mit Lenzetto + Famenita probiert und gar keine besserung erfahren. Ich nehme nun seit kurzem das Dermapflaster...   mehr...
  • 26.05.2023, 10:43 Uhr  |  Beiträge: 4
    Neuester Beitrag am 27.05.2023, 07:19 Uhr
    Guten Tag, ich nehme seit ca. Mai 2022 abends 1 Hub Gynokadin und 200 mg Progesteron. Ich hatte erstmalig im September 22 eine sehr starke Blutung. Auf Ihren Rat hin, habe ich 7 Tage pausiert und in...   mehr...
  • 24.05.2023, 13:23 Uhr  |  Beiträge: 4
    Neuester Beitrag am 26.05.2023, 12:55 Uhr
    Hallo liebe Experten, Danke, dass Sie ein Forum bieten, in dem Frau mit ihren Beschwerden ernst genommen wird... Hier meine Frage/Anliegen: Ich bin 47, kinderlos, 1,53m bei 48kg, hatte keine OPs,...   mehr...
  • 24.05.2023, 12:33 Uhr  |  Beiträge: 2
    Neuester Beitrag am 25.05.2023, 07:43 Uhr
    Sehr geehrter Herr Professor, ich bin 52 Jahre und meine Menopause war im Mai 2021. Seitdem habe ich zunehmend Schlafstörungen mit massiven Hitzewallungen, depressive Verstimmungen und...   mehr...
  • 24.05.2023, 11:05 Uhr  |  Beiträge: 2
    Neuester Beitrag am 25.05.2023, 07:37 Uhr
    Sehr geehrter Herr Bohnet, vor 3 Jahren hatte ich eine LASH Op. Aktuell bin ich 42 Jaher alt und bemerke zunehmend Wechseljahresbeschwerden. Wie sollte die Hormonersatztherapie in meinem Fall...   mehr...
  • 24.05.2023, 08:30 Uhr  |  Beiträge: 6
    Neuester Beitrag am 30.05.2023, 15:21 Uhr
    Sehr geehrtes Expertenteam, ich nehme seit 2 Monaten 100 mg Progesteron oral und 1 Hub Gyngel. Anfangs waren meine Schlafstörungen weg. Ich konnte prima schlafen. Aber seit 2 Tagen geht es wieder los,...   mehr...
  • 23.05.2023, 12:38 Uhr  |  Beiträge: 10
    Neuester Beitrag am 30.05.2023, 15:20 Uhr
    Sehr geehrter Prof.Bohnet,meine Hormone und mein Befinden,sind dank ihrer Hilfe im Gleichgewicht. Ich weiß nicht,ob sie zum Testosteronwert meines Mannes auch etwas,sagen können. Er ist 59...   mehr...
  • 22.05.2023, 21:36 Uhr  |  Beiträge: 4
    Neuester Beitrag am 25.05.2023, 08:04 Uhr
    Hallo Herr Dr. Bohnet, Seit dem Beginn der Einnahme von famenita vor 2,5 Jahren habe ich festgestellt, dass ich zu einem aufgeblähten Darm neige, was ich auf die Weichkapseln des Medikaments...   mehr...
  • 21.05.2023, 21:22 Uhr  |  Beiträge: 7
    Neuester Beitrag am 23.05.2023, 09:59 Uhr
    Guten Abend, ich mache eine Hormon Ersatztheraphie mit 2 Hüben Estardiol und 200mg Progesteron. Bis auf ab und an kleine Schwankungen ist alles prima. Hier meine Frage: ich habe Haarausfall und immer...   mehr...
  • 21.05.2023, 18:31 Uhr  |  Beiträge: 2
    Neuester Beitrag am 22.05.2023, 06:54 Uhr
    Sehr geehrter Herr Professor, Laut meiner FÄ soll ich Famenita 100 mg ab dem 14. Zyklustag nehmen. Jetzt habe ich seit zwei Monaten alle 14 Tage für 3-5Tage leichte Blutungen und ich bin unsicher wie...   mehr...