Home » Expertenrat

Expertenrat Hormontherapie Wechseljahre

Rat zur Hormontherapie von medizinischen Experten

Im Expertenrat Hormontherapie-Wechseljahre können Sie anonym und kostenlos Fragen an unseren Spezialisten stellen

Die Wechseljahre sind keine Krankheit - sie sind etwas ganz natürliches im Leben einer Frau. Meist mit Mitte, Ende 40 zeigen sich die ersten Anzeichen der Wechseljahre wie Hitzewallungen und unregelmäßige Monatsblutung. Einige Frauen leiden stark unter den Symptomen. Eine Hormontherapie kann für Linderung sorgen und ein unbeschwertes Leben im Klimakterium ermöglichen.

Stellen Sie Ihre Frage rund um die Wechseljahre

Sie haben weitere Fragen zum Thema Wechseljahre und zur Hormontherapie? Stellen Sie diese hier kostenlos und anonym in unserem Expertenrat - oder tauschen Sie sich mit anderen im Forum aus. 

Ausführliches Informationsmaterial zu allen Themen rund um die Wechseljahre gibt es außerdem .

Stichwortsuche in Fragen und Antworten unserer Experten

Lesen Sie anhand der für Sie interessanten Begriffe die Fragen und dazu passenden Antworten unserer fachkundigen Experten zum Thema Wechseljahre, das Sie gerade interessiert und beschäftigt.

Ihre Fragen an unsere Experten
  • gestern, 17:34 Uhr  |  Beiträge: 1
    Ich habe meine Werte vergessen: Größe 170, 76 Kilo, Blutdruck normal, Blutfett erhöht: CHOL: 306mg/dl, LDLHO1: 188mg/dl, HDLC: 89,1mg/dl, NTFE: 261mg/dl nehme keine Medikamente zur Blutfettsenkung...   mehr...
  • gestern, 16:39 Uhr  |  Beiträge: 1
    Sehr geehrter Herr Dr. Bohnet, ich bin 63 Jahre alt, Gebärmutterntfernung wg. Myom vor 15 Jahren, Hashimoto Thyreoditis gut eingestellt. Habe jahrelang auf Anraten meines Endokrinologen Gynokadin Gel...   mehr...
  • 20.05.2022, 18:01 Uhr  |  Beiträge: 8
    Neuester Beitrag am 24.05.2022, 07:19 Uhr
    Hallo liebe Experten, ich bekam Chlomardinon verschrieben, 4mg/Tag. Ich habe "Sturzblutungen" mit großen Koageln, Es ist wie ein ausgegossenes Glas Wasser und meist einmalig pro Tag. Die GMSSH ist...   mehr...
  • 19.05.2022, 21:44 Uhr  |  Beiträge: 4
    Neuester Beitrag am 20.05.2022, 14:23 Uhr
    Guten Tag Herr Dr.Bohnet, bei mir wurde jetzt mit 40 (!) zuerst ein Progesteronmangel plus AMH Hormonwert 0,5 festgestellt. Meine Periode kam immer pünktlich aber eher schwach und der Zyklus war...   mehr...
  • 19.05.2022, 16:14 Uhr  |  Beiträge: 3
    Neuester Beitrag gestern, 15:03 Uhr
    Sehr geehrter Herr Prof. Dr. Bohnet, ich bitte Sie freundlich um Ihre Einschätzung: Ich werde dieses Jahr 48 (171cm, 56kg). AMH bereits seit über 8 Jahren unter der Nachweisgrenze. Seit vielen Jahren...   mehr...
  • 19.05.2022, 11:37 Uhr  |  Beiträge: 2
    Neuester Beitrag am 22.05.2022, 09:29 Uhr
    Ich bin 59 jahre alt, wiege 71 Kg bei einer grösse von169 und leider seit jahren immer wieder an Blasen und Scheidenbakterien. Ausserdem leide ich unter extremer Scheidentrockenheit. vor 2 Wochen...   mehr...
  • 18.05.2022, 12:13 Uhr  |  Beiträge: 6
    Neuester Beitrag am 20.05.2022, 07:18 Uhr
    Guten Tag Herr Prof. Dr. Bohnet, gibt es schon Erfahrungen mit dem relativ neu zugelassenen bioidentischen Präparat Bijuva? Halten Sie die Dosierung (1mg Estradiol, 100mg Progesteron) für mich, 60J,...   mehr...
  • 15.05.2022, 11:34 Uhr  |  Beiträge: 2
    Neuester Beitrag am 15.05.2022, 12:12 Uhr
    Guten Tag Expertenteam, ich bin postmenopausal und habe aushaltbare WJ-Beschwerden. Jetzt habe ich das Buch von Dr Sheila de Liz gelesen und hier wird allerdings propagiert und auch empfohlen, mit...   mehr...
  • 15.05.2022, 09:05 Uhr  |  Beiträge: 6
    Neuester Beitrag am 18.05.2022, 09:01 Uhr
    Guten Tag Herr Prof.Dr. Bohnet, ich bin 72 Jahre alt, mache seit 20 Jahren eine HRT zuletzt seit Jahren 1 Hub Gynokadin und 1 Kapsel Progestan vaginal. Damit war ich beschwerdefrei. Nach zahlreichen...   mehr...
  • 14.05.2022, 19:49 Uhr  |  Beiträge: 11
    Neuester Beitrag am 18.05.2022, 08:41 Uhr
    Guten Tag, ich habe folgende Hormonwerte; FSH: 59,4                                                      LH   : 37,1                                                      Estradiol : 11,9 Und dann habe...   mehr...
  • 13.05.2022, 00:41 Uhr  |  Beiträge: 5
    Neuester Beitrag am 15.05.2022, 04:53 Uhr
    Sehr geehrter Herr Professor Bohnet Ich bin 54 Jahre alt, 158 cm gross und wiege 60 Kilo. Meine letzte Periode hatte ich im Juli 2021. Zurzeit nehme ich zwei Hübe Oestrogel und durchgehend eine Kapsel...   mehr...
  • 09.05.2022, 15:24 Uhr  |  Beiträge: 6
    Neuester Beitrag am 17.05.2022, 07:13 Uhr
    Sehr geehrter Herr Dr. Bohnet, ich bin 51, habe 60 kg und bin 172 cm groß. Meine Blutwerte vom November 2021 sind wie folgt: FSH 136;  Östradiol 17,4; Progesteron 0,6; Androstendion 0,3; Testosteron...   mehr...
  • 05.05.2022, 19:36 Uhr  |  Beiträge: 2
    Neuester Beitrag am 06.05.2022, 07:36 Uhr
    Sehr geehrter Prof.Bohnet,ich habe eine kurze Frage zu meinen Werten.Vorab,ich bin 54 ,175 groß,75kg .Ich habe,da ich ohnehin zum Blutabnehmen war, folgende Werte kontrollieren lassen. E2 47,1pmol/l ,...   mehr...
  • 05.05.2022, 14:48 Uhr  |  Beiträge: 10
    Neuester Beitrag am 09.05.2022, 07:13 Uhr
    sehr geehrter herr prof.bohnet, ich bin 50 jahre alt, 1,72m gross und 62kg.da ich in einer beginnenden osteoporose bin (frühzeitige wechseljahre), klebe ich seit 01.11.2021 das estramon conti 30/95...   mehr...
  • 05.05.2022, 11:44 Uhr  |  Beiträge: 4
    Neuester Beitrag am 08.05.2022, 08:18 Uhr
    Sehr geehrter Herr Professor, ich nahm 1 Hub und 1 Utrogest 100 vaginal und es verhalf mir wieder ins Leben. Ich hatte durch den Abfall der Hormone eine agitierte Depression. Innerhalb 6 Wochen war...   mehr...
  • 28.04.2022, 08:18 Uhr  |  Beiträge: 2
    Neuester Beitrag am 06.05.2022, 18:07 Uhr
    Liebes Expertenteam, ich stehe gerade vor der schwierigen Entscheidung meine Gynefix ziehen zu lassen (muss sein, da sie schon über 5 Jahre liegt) und einer neuen Kette oder dem Rat meines FA folgend...   mehr...
  • 24.04.2022, 12:48 Uhr  |  Beiträge: 6
    Neuester Beitrag am 28.04.2022, 08:46 Uhr
    Seit Jahr und Tag nehme ich Lamuna 30. Nun hat mir mein Gynäkologe Femoston Mini verordnet. Ich weiß nicht genau wie die Umstellung durchzuführen ist, also einfach das eine absetzen und das andere...   mehr...
  • 20.04.2022, 17:24 Uhr  |  Beiträge: 3
    Neuester Beitrag am 28.04.2022, 10:18 Uhr
    Sehr geehrtes Expertenteam, Ich nehme jetzt seit 5 Monaten die Rimkuskapseln und überlege ob ich nicht genauso auf die Standartmedikation z.B. 1-2 Hübe Estrevia und 1 Famentina 100 mg abends...   mehr...
  • 20.04.2022, 15:32 Uhr  |  Beiträge: 4
    Neuester Beitrag am 21.04.2022, 09:27 Uhr
    ich bin 55 Jahre alt, 2014 wurde mir die Gebärmutter entfernt,  im April 2022 liegen meine Östrogenwerte  bei 14, Prog. 0,57 , FSA 110, Vitamin D 42 Da es mir seit einigen Monaten  schlecht...   mehr...
  • 16.04.2022, 08:28 Uhr  |  Beiträge: 2
    Neuester Beitrag am 16.04.2022, 14:27 Uhr
    Guten Morgen liebes Experten Team,  ich bin 48 Jahre alt, 1,64 gross und wiege 67 kg. Seit über 1,5 Jahren ärgern mich meine WJ Beschwerden. Meine Ärztin hat mir Gynokadin Gel und Desogestrel...   mehr...