Home » Expertenrat

Expertenrat Hormontherapie Wechseljahre

Rat zur Hormontherapie von medizinischen Experten

Im Expertenrat Hormontherapie-Wechseljahre können Sie anonym und kostenlos Fragen an unseren Spezialisten stellen

Die Wechseljahre sind keine Krankheit - sie sind etwas ganz natürliches im Leben einer Frau. Meist mit Mitte, Ende 40 zeigen sich die ersten Anzeichen der Wechseljahre wie Hitzewallungen und unregelmäßige Monatsblutung. Einige Frauen leiden stark unter den Symptomen. Eine Hormontherapie kann für Linderung sorgen und ein unbeschwertes Leben im Klimakterium ermöglichen.

Stellen Sie Ihre Frage rund um die Wechseljahre

Sie haben weitere Fragen zum Thema Wechseljahre und zur Hormontherapie? Stellen Sie diese hier kostenlos und anonym in unserem Expertenrat - oder tauschen Sie sich mit anderen im Forum aus. 

Ausführliches Informationsmaterial zu allen Themen rund um die Wechseljahre gibt es außerdem .

Stichwortsuche in Fragen und Antworten unserer Experten

Lesen Sie anhand der für Sie interessanten Begriffe die Fragen und dazu passenden Antworten unserer fachkundigen Experten zum Thema Wechseljahre, das Sie gerade interessiert und beschäftigt.

Ihre Fragen an unsere Experten
  • heute, 08:52 Uhr  |  Beiträge: 3
    Neuester Beitrag heute, 09:46 Uhr
    Sehr geehrter Prof. Bohnet,   ich nehme seit einem Jahr bioidentische Hormone Gynokadin 1-2 Hub und 300-400mg Progesteron.  Bin 45 Jahre alt und seit fast 1,5 Jahren postmeno. Bekomme erst seit der...   mehr...
  • gestern, 23:56 Uhr  |  Beiträge: 3
    Neuester Beitrag heute, 10:34 Uhr
    Sehr geehrter Herr Professor, Ich bin 62 Jahre und habe vor ca.6 Wochen meine HET beendet ,da ich in letzter Zeit  unter Blutungen gelitten habe ,in den Untersuchungen wurden keine Auffäligkeiten...   mehr...
  • gestern, 22:46 Uhr  |  Beiträge: 4
    Neuester Beitrag heute, 09:48 Uhr
    Guten Abend ,  heute war ich bei meiner Gynäkologin und sie hat mir Gynokadin und Utrogest200 wegen meiner Wechseljahresbeschwerden verschrieben. Ich soll morgens 2 Hub Gynokadin nehmen und abends 1...   mehr...
  • gestern, 07:22 Uhr  |  Beiträge: 4
    Neuester Beitrag heute, 07:46 Uhr
    Hallo, ich bin 45 und seit 3 Jahren in des Wechseljahren. Ich schleppe seit ca. 10 Jahren ein Myom mit mir herum. 2019 war es so groß ( 8 x 7 cm ) das es mir massive Beschwerden machte ( morgendliche...   mehr...
  • 05.05.2021, 21:48 Uhr  |  Beiträge: 5
    Neuester Beitrag heute, 10:31 Uhr
    Sehe geehrte Herr Bohnert,   Ich bin 46 Jahre alt und habe einen regelmäßigen Zyklus.  Letztes Jahr im Sommer, fing es an mit Herzstolpern, Schweißausbrüche nur nachts, Panikattacken und extreme...   mehr...
  • 05.05.2021, 19:53 Uhr  |  Beiträge: 4
    Neuester Beitrag heute, 07:57 Uhr
    Ich bin 53 Jahre u habe seit 2 jahren keine Blutung mehr.Was für mich ein Segen war,weil es immer mit vierl schmerzen u Unregelmässigkeiten verbunden war. Da ich nach Wegbleiben der Regel sehr an...   mehr...
  • 05.05.2021, 15:42 Uhr  |  Beiträge: 4
    Neuester Beitrag gestern, 07:44 Uhr
    Hallo, ich bin 52 Jahre alt und nehme seit etwa einem Jahr Uterogestan von der Firma Kade ein. Morgens 1 Kapsel und abends 2 Kapseln oral ein. Dies tue ich durchgehend ohne Pause. Ich hatte sehr lange...   mehr...
  • 05.05.2021, 05:22 Uhr  |  Beiträge: 10
    Neuester Beitrag gestern, 07:43 Uhr
    Hallo, Ich bin 40 Jahre alt und laut meiner Gynäkologin habe ich die Wechseljahre hormonell übersprungen (Eierstöcke arbeiten nach Bestrahlung gar nicht mehr) Seit 2 Wochen mache ich nun eine...   mehr...
  • 04.05.2021, 13:28 Uhr  |  Beiträge: 4
    Neuester Beitrag am 05.05.2021, 07:40 Uhr
    Lieber Herr Prof.Dr.Bohnet, Sie sind doch immer top aktuell informiert,  stimmt es, dass die "Theorie" dass bei Frauen mit Östrogenmonotherapie das Brustkrebsrisiko signifikant gesenkt wird,...   mehr...
  • 04.05.2021, 09:13 Uhr  |  Beiträge: 4
    Neuester Beitrag am 05.05.2021, 07:39 Uhr
    Sehr geehrter Herr Prof. Bohnet, bin 54 Jahre alt/163 cm gross/63 kg und hatte im Nov. 2020 einen Herzinfarkt ( 2 Stents gesetzt). Nehme seit 2013 La Famme 1/2 auf Grund massiver Beschwerden der...   mehr...
  • 04.05.2021, 08:41 Uhr  |  Beiträge: 4
    Neuester Beitrag am 05.05.2021, 07:35 Uhr
    Sehr geehrter Herr Prof.Dr. Bohnet,   Ich habe vor 3,5Jahren meine Tochter per KS ( Geburtsstillstand) geboren.2 Tage nach der Geburt begannen diffuse Symptome, die euch Wochen später keiner ernst...   mehr...
  • 02.05.2021, 14:52 Uhr  |  Beiträge: 4
    Neuester Beitrag am 04.05.2021, 07:43 Uhr
    Sehr geehrter Prof.Bohnet,ich bin 53 Jahre alt und habe vor längerer Zeit eine Pille mit dem Gestagen Levo.gest.(Trisiston)genommen und auch sehr gut vertragen.Wäre es möglich dieses in Komb.mit 1 mg...   mehr...
  • 02.05.2021, 10:41 Uhr  |  Beiträge: 4
    Neuester Beitrag am 04.05.2021, 07:47 Uhr
    Hallo, nach halbj. durchgehender Maxim Einnahme v 2018 bis 2021. Kam es zu keinen Blutungen mehr. Extremer Nachtschweiß, Unruhe, Depri usw. mein Arzt hat mir nun vor einen Monat 1 Hub Gynokadin Gel...   mehr...
  • 30.04.2021, 20:57 Uhr  |  Beiträge: 6
    Neuester Beitrag am 01.05.2021, 15:06 Uhr
    Sehr geehrtes Expertenteam, bin 55. und in der Postmenopause. Letzte Blutung 2015. Meine Gynäkologin beobachtet jährlich meine Gebärmutterschleimhaut. Diese ist jetzt bei 8,7 mm. Jetzt bekam ich die...   mehr...
  • 30.04.2021, 17:55 Uhr  |  Beiträge: 10
    Neuester Beitrag am 03.05.2021, 06:53 Uhr
    Sehr geehrtes Expertenteam, ich werde jetzt 50, bin 1,62 habe 82 Kilo und seit genau einem Monat eine Dauerblutung. Meine Regel kommt etwa alle 24 bis 26 Tage, sie ist recht stark, es ist das erste...   mehr...
  • 30.04.2021, 11:46 Uhr  |  Beiträge: 7
    Neuester Beitrag heute, 11:48 Uhr
    Guten Tag Dr Bonet,   leider komme ich mit Gynokadin und Progestron nicht zurecht. Habe auch Probleme mit der SD meine Frauenärtzin hat mir jetzt das Fem Conti 7 Pflaster verschrieben. Da ich 47 Jahre...   mehr...
  • 29.04.2021, 08:27 Uhr  |  Beiträge: 4
    Neuester Beitrag am 30.04.2021, 07:38 Uhr
    Guten Tag liebes Experten-Team, ich bin im Moment stark belastet durch die "Phase vor den Wechseljahren". Seit ich Ende 30 bin, hat sich mein Zyklus auf höchstens 21 Tage verkürzt, Zyklusdauer bis zu...   mehr...
  • 28.04.2021, 22:44 Uhr  |  Beiträge: 6
    Neuester Beitrag am 29.04.2021, 08:35 Uhr
    Seit Dezember 2020 Dauerblutung , Hormontabletten 3 Monate bekommen,Dauerblutung weiterhin. Blutbild Werte sind auch nicht besonders. Ausscharbung wurde gemacht gesehen wurde aufgeworfene Verdickte...   mehr...
  • 28.04.2021, 17:48 Uhr  |  Beiträge: 2
    Neuester Beitrag am 28.04.2021, 19:41 Uhr
    Sehr geehrtes Experten Team,   ich bin 66 Jahre alt und nehme seit ca. 20 Jahren Estramon Pflaster. Am Anfang noch Estramon 100, dann 50 und seit vielen Jahren nur noch Estramon 25. Ich habe seit 22...   mehr...
  • 27.04.2021, 17:18 Uhr  |  Beiträge: 2
    Neuester Beitrag am 27.04.2021, 18:31 Uhr
    Sehr geehrter Herr Bohnet, Ich bin 40 Jahre alt, 175cm groß und 77kg schwer und habe vor sechs Wochen mein drittes Kind entbunden. Aufgrund meiner BRCA1 Mutation habe ich gestern meine Eierstöcke...   mehr...