Home » Expertenrat

Expertenrat Hormontherapie Wechseljahre

Rat zur Hormontherapie von medizinischen Experten

Im Expertenrat Hormontherapie-Wechseljahre können Sie anonym und kostenlos Fragen an unseren Spezialisten stellen

Die Wechseljahre sind keine Krankheit - sie sind etwas ganz natürliches im Leben einer Frau. Meist mit Mitte, Ende 40 zeigen sich die ersten Anzeichen der Wechseljahre wie Hitzewallungen und unregelmäßige Monatsblutung. Einige Frauen leiden stark unter den Symptomen. Eine Hormontherapie kann für Linderung sorgen und ein unbeschwertes Leben im Klimakterium ermöglichen.

  • zum Test

    Das Klimakterium beginnt mit kleinen, körperlichen Veränderungen: Könnten manche Ihrer Symptome von den Wechseljahren herrühren? Testen Sie es!

Stellen Sie Ihre Frage rund um die Wechseljahre

Sie haben weitere Fragen zum Thema Wechseljahre und zur Hormontherapie? Stellen Sie diese hier kostenlos und anonym in unserem Expertenrat - oder tauschen Sie sich mit anderen im Forum aus. 

Ausführliches Informationsmaterial zu allen Themen rund um die Wechseljahre gibt es außerdem zum Download im Servicebereich.

Stichwortsuche in Fragen und Antworten unserer Experten

Lesen Sie anhand der für Sie interessanten Begriffe die Fragen und dazu passenden Antworten unserer fachkundigen Experten zum Thema Wechseljahre, das Sie gerade interessiert und beschäftigt.

Ihre Fragen an unsere Experten
  • heute, 13:20 Uhr  |  Beiträge: 1
    Guten Tag,  Ich bin sehr verunsichert, ich bin 48 Jahre alt. Hatte vor ca. 2 Jahren immer wieder starke Hitzewallungen. Schlafen konnte ich auch nicht besonders gut. Dazu hatte ich geradezu...   mehr...
  • gestern, 09:57 Uhr  |  Beiträge: 1
    Sehr geehrtes Expertenteam, aufgrund einer Brustkrebserkrankung wird die Behandlung mit einem Aromatasehemmer als sog. Start empfohlen. Dies setzt aber die Postmenopause voraus. Hier bin ich mir jetzt...   mehr...
  • 26.02.2020, 20:55 Uhr  |  Beiträge: 4
    Neuester Beitrag gestern, 10:17 Uhr
    Guten Abend , ich bin 57 Jahre und nehme seit einer Woche ,nach Umstellung, nun Estreva 0,1 einen Hub . Muss ich das Famenita 100 unbedingt dazu einnehmen ? Meine Apothekerin meinte es ist nicht...   mehr...
  • 26.02.2020, 13:44 Uhr  |  Beiträge: 5
    Neuester Beitrag gestern, 08:02 Uhr
    Sehr geehrter Herr Dr. Bohnet, danke erstmal, dass es diese Möglichkeit der Kontaktaufnahme gibt. Wunderbar! Ich bin 54 Jahre und habe seit knapp 5 Jahren keine Blutung mehr. Bin 162 cm groß, 64 kg,...   mehr...
  • 25.02.2020, 14:06 Uhr  |  Beiträge: 2
    Neuester Beitrag am 26.02.2020, 21:23 Uhr
    Guten Tag Herr Bohnet,   da ich in verfrühten Wechseljahren bin, nehme ich seit fünf Monaten einen Hub Gynokadin-Gel und 14 Tage lang Progesteron-Kapseln (200 gr) vaginal. Ich wiege 51 kg und bin 162...   mehr...
  • 24.02.2020, 07:10 Uhr  |  Beiträge: 7
    Neuester Beitrag gestern, 05:31 Uhr
    Guten Morgen, ich habe seit einiger Zeit wieder vermehrt starke Hitzewallungen. Ich nehme seit ca 2 Jahren ein Hub Gynokadin Abends. Bin 173 groß wiege 51 Kilo und habe Osteoporose.  Kann ich das...   mehr...
  • 22.02.2020, 23:58 Uhr  |  Beiträge: 2
    Neuester Beitrag am 24.02.2020, 01:27 Uhr
    Hallo, Ich bin die Stefanie (geb.4.10.1973 ) seit 2014 in den Wechseljahren, was mir anfangs auch noch nicht so viel ausgemacht hat.Erst seit ca 1/1,5 Jahren seit Ich Probleme mit Inkontinenz habe und...   mehr...
  • 22.02.2020, 18:32 Uhr  |  Beiträge: 2
    Neuester Beitrag am 24.02.2020, 01:24 Uhr
    Sehr geehrter Prof Bohnet, ich lebe in Frankreich und finde hier keinen Arzt der mir weiterhelfen kann. ich habe im Nov 2018 die Pille Diane 35 abgesetzt, im Alter von 47,5Jahren. hatte schon unter...   mehr...
  • 21.02.2020, 15:31 Uhr  |  Beiträge: 6
    Neuester Beitrag am 23.02.2020, 02:03 Uhr
    Sehr geehrter Dr-Bohnet, Ich habe nach 15 Jaren die Pille abgesetzt und seit der Abbruchblutung vor 9 Monaten hatte ich noch keine weitere Menstruation. Ich bin 36 Jahre alt, BMI 23. Hormonwerte 9...   mehr...
  • 21.02.2020, 09:54 Uhr  |  Beiträge: 4
    Neuester Beitrag am 23.02.2020, 01:42 Uhr
    Sehr geehrter Herr Prof. Dr. Bonet,A vor 10 Monaten wurde bei mir eine ausgeprägte Anämie (HB 7,1) festgestellt, die vermutlich aus jahrelangen starken Blutungen resultiert. Nach Einnahme von...   mehr...
  • 21.02.2020, 09:07 Uhr  |  Beiträge: 4
    Neuester Beitrag am 23.02.2020, 01:29 Uhr
    Hallo Herr Professor, eine Bekannte von mir ist 90 Jahre alt und hat ständig Urin im Blut, schon seit mindestens einem 3/4 Jahr. Ihr Arzt kann nichts dagegen tun. Ich habe neulich gelesen, dass auch...   mehr...
  • 20.02.2020, 15:36 Uhr  |  Beiträge: 2
    Neuester Beitrag am 22.02.2020, 02:08 Uhr
    Hallo, seit letztem Jahr leide ich an Histaminunverträglichkeit. Als ich meine Frauenärztin fragte, ob sie bitte einen Hormonstatus machen könne, wollte sie diesen nicht vornehmen... meine Hautärztin...   mehr...
  • 20.02.2020, 10:56 Uhr  |  Beiträge: 6
    Neuester Beitrag am 25.02.2020, 03:33 Uhr
    Ich nehme seit 2 Jahren Famenita 100 mg abends oral. Damit kann ich besser schlafen, wache trotzdem von den Hitzewallungen alle 2 h auf. Seit 4 Monaten nehme ich morgens zusätzlich 50 mg Pregnenolon...   mehr...
  • 19.02.2020, 22:13 Uhr  |  Beiträge: 6
    Neuester Beitrag am 22.02.2020, 00:35 Uhr
    Hallo,  ich habe ca 2 Jahre mit der 3-Monatsspritze verhütet. Da die Nebenwirkungen immer mehr wurde und ich auf die 50 zugehe, habe ich beschlossen, nicht mehr auf diese Art zu verhüten. Die letzte...   mehr...
  • 19.02.2020, 13:07 Uhr  |  Beiträge: 6
    Neuester Beitrag am 23.02.2020, 02:08 Uhr
    Sehr geehrter Herr Professor Bohnet,  ich nehme einen Hub Gynokadin Gel und 100 mg Utrogest vaginal. Nun wwr ich beim Endokrinologen und man hat einen E1 Wert von 42.96 (Ref. 2.08-20.33) und E2 von...   mehr...
  • 15.02.2020, 10:52 Uhr  |  Beiträge: 10
    Neuester Beitrag am 23.02.2020, 01:35 Uhr
    Sehr geehrter Herr Professor Bohnet , wegen erheblich störender Schlafstörungen nächtliche erträgliche Hitzewallungen, Hewichtszunahme  besonders Bauch und Brust Blutdruck Erhöhung, Herzrasen/Stolpern...   mehr...
  • 14.02.2020, 10:16 Uhr  |  Beiträge: 4
    Neuester Beitrag am 17.02.2020, 23:06 Uhr
    Guten Morgen Herr Prof. Bohnet,  mich wuerde es interessieren ob der Vitamin D Bedarf bei Hypothyreose ( Tochter 30 Monate alt )  und bei Entfernung SD ( bei mir wegen Karzinom ) hoeher ist ? Der Wert...   mehr...
  • 13.02.2020, 09:35 Uhr  |  Beiträge: 2
    Neuester Beitrag am 13.02.2020, 23:20 Uhr
    Sehr geehrter Herr Dr. Bohnert ich bin 34 Jahre alt und nicht in den Wechseljahren. Ich bin bei meiner Recherche zu einem Problem welches mich beschäftigt und erheblich bedrückt, auf Sie als Experte...   mehr...
  • 12.02.2020, 12:11 Uhr  |  Beiträge: 4
    Neuester Beitrag am 12.02.2020, 23:10 Uhr
    Ich hatte seit 2 Jahren keine Regelblutung mehr, leide aber sehr unter Hitzewallungen und Schlafproblemen. Wurde vorher 2x ausgeschabt, weil die Blutungen länger anhielten, die Schleimhaut sich wohl...   mehr...
  • 11.02.2020, 20:05 Uhr  |  Beiträge: 4
    Neuester Beitrag am 12.02.2020, 23:08 Uhr
    Hallo, ich bin 44 Jahre und habe am 1.Oktober 2018 wegen eines gutartige Borderline Tumors beide Eierstöcke, vorsorglich die Gebärmutter und das Bauchnetz entfernt bekommen. Am 30.10.18 habe ich mit...   mehr...