Home » Expertenrat

Expertenrat Hormontherapie Wechseljahre

Rat zur Hormontherapie von medizinischen Experten

Im Expertenrat Hormontherapie-Wechseljahre können Sie anonym und kostenlos Fragen an unseren Spezialisten stellen

Die Wechseljahre sind keine Krankheit - sie sind etwas ganz natürliches im Leben einer Frau. Meist mit Mitte, Ende 40 zeigen sich die ersten Anzeichen der Wechseljahre wie Hitzewallungen und unregelmäßige Monatsblutung. Einige Frauen leiden stark unter den Symptomen. Eine Hormontherapie kann für Linderung sorgen und ein unbeschwertes Leben im Klimakterium ermöglichen.

Stellen Sie Ihre Frage rund um die Wechseljahre

Sie haben weitere Fragen zum Thema Wechseljahre und zur Hormontherapie? Stellen Sie diese hier kostenlos und anonym in unserem Expertenrat - oder tauschen Sie sich mit anderen im Forum aus. 

Ausführliches Informationsmaterial zu allen Themen rund um die Wechseljahre gibt es außerdem .

Stichwortsuche in Fragen und Antworten unserer Experten

Lesen Sie anhand der für Sie interessanten Begriffe die Fragen und dazu passenden Antworten unserer fachkundigen Experten zum Thema Wechseljahre, das Sie gerade interessiert und beschäftigt.

Ihre Fragen an unsere Experten
  • gestern, 22:53 Uhr  |  Beiträge: 1
    Hallo, meine Schwangerschaft verlief fast problemlos. Erst ab der 34 SSW hatte ich immer 1x pro Woche starke Blutungen. Ich war immer im KH oder bei meinem Arzt, aber alle sagten „alles gut. Kein...   mehr...
  • gestern, 17:24 Uhr  |  Beiträge: 1
    Hallo, ich bin 51 Jahre alt, 1,72 groß und wiege 76 kg. Haben vor Beginn der HET desogestrel und danach Visanne aufgrund Endometriose genommen. Von daher weiß ich nicht ob eine Monatsblutung noch...   mehr...
  • gestern, 16:12 Uhr  |  Beiträge: 1
    Sehr geehrter Herr Prof. Dr. Bohnet, ich bin seit ca. 1,5 Jahren in der Menopause. Ich bin 51 Jahre alt, 1,69m groß und wiege aktuell ca. 64kg. Nun habe ich von meinem Frauenarzt gynokadin und...   mehr...
  • 27.09.2022, 12:52 Uhr  |  Beiträge: 4
    Neuester Beitrag am 28.09.2022, 07:28 Uhr
    Ich bin 50 Jahre und vor 7 Jahren  wurde mir der rechte Eileiter sowie Eierstock entfernt. Seit 20 Jahren leide  ich unter Migräne und seit 1,5 Jahren hat sich diese  noch verschlimmert! Außerdem habe...   mehr...
  • 27.09.2022, 10:02 Uhr  |  Beiträge: 7
    Neuester Beitrag am 28.09.2022, 07:29 Uhr
    Sehr geehrter Prof. Bohnet, ich mache eine HET mit Estramon 50mg und Famenita 200 mg. Grund dafür waren psychische Beschwerden wie Angstzustände, Unruhe, etc. Die HET hat mir sehr geholfen. Jedoch...   mehr...
  • 27.09.2022, 08:53 Uhr  |  Beiträge: 4
    Neuester Beitrag am 28.09.2022, 07:26 Uhr
    Guten Tag, ich nehme seit ca. Mai morgens 2 Hübe Gynokadin und abends 200 mg Progesteron. Nun habe ich seit 10 Tagen eine sehr starke Blutung. Wie verfahre ich am besten, um diese zu stoppen? Und mit...   mehr...
  • 23.09.2022, 21:30 Uhr  |  Beiträge: 4
    Neuester Beitrag am 24.09.2022, 16:17 Uhr
    sehr geehrter herr prof.dr.bohnet, ich klebe seit ca 1 jahr das estramon conti 30/95 pflaster und bin zufrieden.leider gibt es das z.z. nicht (nicht lieferbar) und ich bekam von meiner gynäkologin...   mehr...
  • 19.09.2022, 11:59 Uhr  |  Beiträge: 14
    Neuester Beitrag am 28.09.2022, 15:41 Uhr
    Hallo, ich bin 53 Jahre alt, 1,68 m groß und wiege 66 kg. Bis Mai diesen Jahres hatte ich noch regelmäßig meine Periode aber schon starke Wechseljahrsbeschwerden, deshalb schlug mir meine FÄ die HRT...   mehr...
  • 18.09.2022, 16:11 Uhr  |  Beiträge: 4
    Neuester Beitrag am 20.09.2022, 15:10 Uhr
    Hallo Herr Prof. Dr. Bohnet, Habe irgendwo gelesen, dass Tibolon auch die Libido etwas steigern soll weil es geringfügig das Testosteron anheben soll. Ist dieses Medikament wirksamer als bioidentische...   mehr...
  • 17.09.2022, 19:59 Uhr  |  Beiträge: 4
    Neuester Beitrag am 18.09.2022, 21:41 Uhr
    Sehr geehrter Herr Dr Bohnet, ich bin 46, habe noch Gebärmutter, bin in der Perimenopause. Meine Periode bekomme ich unregelmässig (10 Tage, 5 Wochen, 22 Tage....) und habe auch immer wieder PMS, was...   mehr...
  • 14.09.2022, 13:54 Uhr  |  Beiträge: 10
    Neuester Beitrag am 17.09.2022, 07:25 Uhr
    Lieber Herr Professor Bohnet, ich habe folgendes Anliegen:  Ich nehme seit ca. 1,5 Jahren Progesteron ein (Famenita 100 jeweils morgens und abends (zunächst zyklisch, jetzt mit einer Pause von 4 - 5...   mehr...
  • 13.09.2022, 21:28 Uhr  |  Beiträge: 2
    Neuester Beitrag am 14.09.2022, 07:48 Uhr
    Guten Abend, ich bin 49 Jähre alt und seit Februar habe ich Periode,die nicht endet.Oft sehr stark mit großen Klumpen, dann wieder schwach usw.Langsam bin ich ratlos. Meine Frauenärztin hat mir...   mehr...
  • 10.09.2022, 09:56 Uhr  |  Beiträge: 2
    Neuester Beitrag am 10.09.2022, 10:21 Uhr
    Hallo und guten Morgen!   Ich bin sehr froh, endlich eine kompetente Ansprechperson bezüglich naturidentischer Hormon-Ersatztherapie gefunden zu haben und hoffe nun, sie können mir Rat geben: Ich bin...   mehr...
  • 08.09.2022, 14:06 Uhr  |  Beiträge: 4
    Neuester Beitrag am 09.09.2022, 07:36 Uhr
    Ich bin 67 Jahre alt und habe 10 Jahre eine hormonelle Therapie mit einem kombipräparat *Angeliqu) angewendet. Nachdem ich dieses abgesetzt hatte,begannen die Wechseljahrsbeschwerden erneut....   mehr...
  • 08.09.2022, 10:29 Uhr  |  Beiträge: 2
    Neuester Beitrag am 08.09.2022, 11:45 Uhr
    Guten Tag Herr Prof. Dr. Bohnet, lässt sich einschätzen, wie nahe die Menopause ist? Ich habe Endmetriose und Adenomyose, bin 48 J, 54 kg, 172cm. Unter Pille, Gestagene, Spirale stets starke...   mehr...
  • 05.09.2022, 14:29 Uhr  |  Beiträge: 3
    Neuester Beitrag am 06.09.2022, 08:24 Uhr
    Sehr geehrter Prof. Bohnen,  ich bin 45 Jahre alt, 1,68 m groß und wiege 63 kg. Ich befinde mich in der Perimenopause und nehme aktuell 2 Hub Gynokadin und 1 Kapsel Famenita 200 täglich. Gynokadin...   mehr...
  • 03.09.2022, 16:19 Uhr  |  Beiträge: 4
    Neuester Beitrag am 04.09.2022, 07:41 Uhr
    Guten Tag, vergangenen Dezember 2021 wurde eine Ausschabung mit Verödung wegen anhaltender starken Blutung durchgeführt. Das Ergebnis war sehr zufriedenstellend da ich 6 Monate keine Blutungen mehr...   mehr...
  • 03.09.2022, 14:11 Uhr  |  Beiträge: 7
    Neuester Beitrag am 04.09.2022, 19:58 Uhr
    Sehr geehrter Prof. Bohnen, Ich bin 51 Jahre alt 1,68 groß und 98 kg schwer. Auf Grund verschiedener Symptome wie Unruhe Stimmungsschwankungen und Schlafstörungen habe ich nach langer Überlegung einen...   mehr...
  • 03.09.2022, 13:42 Uhr  |  Beiträge: 2
    Neuester Beitrag am 03.09.2022, 16:46 Uhr
    Hallo, ich bin 52 Jahre alt, wiege 62 kg bei einer Größe von 1,65 cm. Meine Frauenärztin hat mir wegen meiner heftigen Schlafstörungen Anfang August 100 mg Femenita verordnet, während der Blutung...   mehr...
  • 03.09.2022, 04:06 Uhr  |  Beiträge: 6
    Neuester Beitrag am 03.09.2022, 16:51 Uhr
    Hallo, ich bin 50 Jahre alt, 70kg, 1,69m gross. Hashimoto Thyreoiditis (L-thyrox 75, FT3 normal, nierdig am Grenzwert, FT4 mittig im Grenzwert, TSH vor 3 Wochen 0,84 vor 1 Woche 1,74).  Hotzweallungen...   mehr...