Home » Expertenrat

Expertenrat Hormontherapie Wechseljahre

Rat zur Hormontherapie von medizinischen Experten

Im Expertenrat Hormontherapie-Wechseljahre können Sie anonym und kostenlos Fragen an unseren Spezialisten stellen

Die Wechseljahre sind keine Krankheit - sie sind etwas ganz natürliches im Leben einer Frau. Meist mit Mitte, Ende 40 zeigen sich die ersten Anzeichen der Wechseljahre wie Hitzewallungen und unregelmäßige Monatsblutung. Einige Frauen leiden stark unter den Symptomen. Eine Hormontherapie kann für Linderung sorgen und ein unbeschwertes Leben im Klimakterium ermöglichen.

  • zum Test

    Das Klimakterium beginnt mit kleinen, körperlichen Veränderungen: Könnten manche Ihrer Symptome von den Wechseljahren herrühren? Testen Sie es!

Stellen Sie Ihre Frage rund um die Wechseljahre

Sie haben weitere Fragen zum Thema Wechseljahre und zur Hormontherapie? Stellen Sie diese hier kostenlos und anonym in unserem Expertenrat - oder tauschen Sie sich mit anderen im Forum aus. 

Ausführliches Informationsmaterial zu allen Themen rund um die Wechseljahre gibt es außerdem zum Download im Servicebereich.

Stichwortsuche in Fragen und Antworten unserer Experten

Lesen Sie anhand der für Sie interessanten Begriffe die Fragen und dazu passenden Antworten unserer fachkundigen Experten zum Thema Wechseljahre, das Sie gerade interessiert und beschäftigt.

Ihre Fragen an unsere Experten
  • 07.10.2013, 18:15 Uhr an Experte-Bohnet  |  Beiträge: 24
    Neuester Beitrag am 17.10.2013, 03:08 Uhr
    Sehr geehrter Herr Prof. Bohnet, wie Sie wissen habe ich Hashi und man soll ja die Schilddrüsenwerte morgens messen lassen. Da ich jobmässig nicht morgens um 8.oo zum Doc kann, muss ich meine Werte...   mehr...
  • 01.10.2013, 15:05 Uhr an Experte-Bohnet  |  Beiträge: 4
    Neuester Beitrag am 03.10.2013, 06:59 Uhr
    Bei mir wurde Polyneuropathie festgestellt . Alkohol und Diabetes als Ursache kan ausgeschlossen werden . Blutuntersuchungen sind soweit okay , aber ich habe schon seit ca. 4 Jahren eine latente...   mehr...
  • 30.09.2013, 22:51 Uhr an Experte-Bohnet  |  Beiträge: 8
    Neuester Beitrag am 24.10.2013, 01:53 Uhr
    Sehr geehrter Herr Dr. Bohnet, ich nehme noch die Pille Bellissima und war seither damit zufrieden. Die Regel ist seit ca. 1 Jahr jedoch nicht mehr so stark, so dass ich befürchte vielleicht schon...   mehr...
  • 24.09.2013, 15:43 Uhr an Experte-Bohnet  |  Beiträge: 6
    Neuester Beitrag am 27.09.2013, 06:58 Uhr
    Guten Tag Herr Dr. ich nehme seit Juni Estradiol Gel 1 Hub morgens und einen abends) und Porgesteron (Utrogest 3 Kapseln) Ich hatte erst nur Utrogest genommen und haben damit alleine meine lange und...   mehr...
  • 22.09.2013, 22:34 Uhr an Experte-Bohnet  |  Beiträge: 5
    Neuester Beitrag am 09.10.2013, 07:54 Uhr
    Guten Abend, bin 48 Jahre und leide seit ca. 2 Jahren unster starken Regelblutungen, habe 2 Myome (ca. 9 + 3 cm) und in den letzten 2 Jahren haben mich auch immer wieder Eierstockzysten geplagt. Seit...   mehr...
  • 15.09.2013, 16:44 Uhr an Experte-Bohnet  |  Beiträge: 2
    Neuester Beitrag am 16.09.2013, 06:52 Uhr
    Guten Tag, ich bin 51 Jahre alt und hatte vor einem Jahr zum letzten Mal meine Regel. Seitdem leide ich unter häufigen Schweissausbrüchen und schlafe viel schlechter als früher. Mein Frauenarzt hat...   mehr...
  • 13.09.2013, 18:51 Uhr an Experte-Bohnet  |  Beiträge: 10
    Neuester Beitrag am 08.10.2013, 08:21 Uhr
    Ich bin 43 Jahre und seit ca. 10 Jahren leide ich unter etlichen, teils sehr schlimmen psychischen und körperlichen Krankheitssymptomen. Bisher konnte mir kein Arzt wirklich helfen. Nach einer...   mehr...
  • 13.09.2013, 18:28 Uhr an Experte-Bohnet  |  Beiträge: 21
    Neuester Beitrag am 22.10.2013, 17:04 Uhr
    Sehr geehrter Herr dr. Bohnet, ich bin 47 Jahre / 1,67 / 58 kg. Vor 1 Jahr habe ichangefangen, in der 2. Zyklushälfte Progesteroncreme 3% zu cremen und konnte damit besser schlafen, war...   mehr...
  • 08.09.2013, 08:08 Uhr an Experte-Bohnet  |  Beiträge: 4
    Neuester Beitrag am 11.09.2013, 07:45 Uhr
    Sehr geehrter Herr Prof. Dr. Bohnet, ich hatte mich schon einmal an sie gewand und hätte sehr gerne noch mal Ihren Rat. Ich leide seit ca. mindesten 4 Jahren an Haarausfall (früher hat ich ganz...   mehr...
  • 02.09.2013, 17:11 Uhr an Experte-Bohnet  |  Beiträge: 16
    Neuester Beitrag am 11.09.2013, 07:48 Uhr
    Sehr geehrter Herr Prof. Bohnet, ich bin nun schon seit ein paar Jahren in einem regelrechten Märtyrium wegen Unpässlichkeiten / allgemein schlechtem Wohlbefinden. In bin jetzt fast 45 Jahre alt und...   mehr...
  • 01.09.2013, 14:46 Uhr an Experte-Bohnet  |  Beiträge: 4
    Neuester Beitrag am 03.09.2013, 08:57 Uhr
    Sehr geehrter Herr Dr. Bohnet, ich bin 52Jahre alt. Seit meinem 23 Lebensjahr hatte ich, weil ich die normale Pille nicht vertragen habe und unter schlechter Haut litt, kontinuierlich 2,5 mg Androcur...   mehr...
  • 01.09.2013, 09:27 Uhr an Experte-Bohnet  |  Beiträge: 6
    Neuester Beitrag am 04.09.2013, 07:56 Uhr
    Sehr geehrter Herr Prof. Dr. Bohnet, ich bin 43 Jahre alt und nehem seit 6 Monaten Utrogest bzw. Progestan wegen PMS, verkürzten Zyklen, Haarausfall und Gesichtsbehaarung. Lt. meiner FÄ soll ich den...   mehr...
  • 01.09.2013, 09:05 Uhr an Experte-Bohnet  |  Beiträge: 11
    Neuester Beitrag am 05.09.2013, 07:53 Uhr
    Hallo Herr Dr. Bohnet, ich bin 31 Jahre alt und leide unter folgenden Symptomen in der ersten Zyklushälfte: Schwindel, Herzrasen, Unruhe, zittrig sein, phasenweise Benommenheit Ab Eisprung geht es...   mehr...
  • 31.08.2013, 07:49 Uhr an Experte-Bohnet  |  Beiträge: 12
    Neuester Beitrag am 04.09.2013, 07:58 Uhr
    Hallo HerrDr.Bohnet ich stecke mitten in den Wechseljahren bi 50 Jahre und seid gut 6 Jahren im Wechsel.Anfangs hatte ich noch keine Hitzewallungen aber seid dem letzten Jahr dafür um so heftiger.Weil...   mehr...
  • 28.08.2013, 10:09 Uhr an Experte-Bohnet  |  Beiträge: 17
    Neuester Beitrag am 12.11.2013, 06:24 Uhr
    Produzieren die Eierstöcke in der Postmenopause auch noch Hormone oder hört die Hormonproduktion der Eierstöcke irgendwann ganz auf ?   mehr...
  • 22.08.2013, 01:55 Uhr an Experte-Bohnet  |  Beiträge: 4
    Neuester Beitrag am 26.08.2013, 20:49 Uhr
    Hallo Herr Bohnet, bitte bewerten Sie doch einmal meine Hormonwerte(m 29. )! Hämaglobin 8.3 /8.60-12.0 mmol/l Hämatokrit 0.41 /0.40-0.50 l/l Erythrozyten 4.48 /4.60-6.20 Tpt/l Leukozyten 5.84...   mehr...
  • 08.08.2013, 15:54 Uhr an Experte-Bohnet  |  Beiträge: 4
    Neuester Beitrag am 12.08.2013, 13:05 Uhr
    Sehr geehrter Herr Professor, hiermit bitte ich Sie herzlich um Ihren geschätzten Rat: Habe mich u. a. hier auf den Seiten intensiv mit dem Thema Wechseljahrsbeschwerden beschäftigt und war deshalb...   mehr...
  • 04.08.2013, 20:39 Uhr an Experte-Bohnet  |  Beiträge: 4
    Neuester Beitrag am 06.08.2013, 06:35 Uhr
    Guten Tag Herr Prof. Bohnet, ich nehme jetzt den dritten Zyklus Femoston. Bin 47 Jahre alt und leide seit 1,5 Jahren unter Wechseljahrbeschwerden. Meine Beschwerden fingen an, nachdem ich 3 Monate...   mehr...
  • 11.07.2013, 10:00 Uhr an Experte-Bohnet  |  Beiträge: 6
    Neuester Beitrag am 18.07.2013, 00:46 Uhr
    Hallo Herr Prof. Bohnet! Bin 47, noch einigermassen regelmässige Periode, schlank, Nichtraucherin. Vor ca. zwei Jahren sind bei mir folgende Symptome aufgetreten: Nervosität, Reizbarkeit,...   mehr...
  • 04.07.2013, 16:46 Uhr an Experte-Bohnet  |  Beiträge: 8
    Neuester Beitrag am 08.07.2013, 05:41 Uhr
    Hallo Herr Dr.Bohnet, bin 50 Jahre und seid gut 5 Jahren in den Wechseljahren.Genau zu dieser Zeit hatte ich beschwerden mit meiner Blase ständig musst ich zur Toilette gehen.Mein Frauenarzt sagte es...   mehr...