Home » Expertenrat

Expertenrat Hormontherapie Wechseljahre

Rat zur Hormontherapie von medizinischen Experten

Im Expertenrat Hormontherapie-Wechseljahre können Sie anonym und kostenlos Fragen an unseren Spezialisten stellen

Die Wechseljahre sind keine Krankheit - sie sind etwas ganz natürliches im Leben einer Frau. Meist mit Mitte, Ende 40 zeigen sich die ersten Anzeichen der Wechseljahre wie Hitzewallungen und unregelmäßige Monatsblutung. Einige Frauen leiden stark unter den Symptomen. Eine Hormontherapie kann für Linderung sorgen und ein unbeschwertes Leben im Klimakterium ermöglichen.

Stellen Sie Ihre Frage rund um die Wechseljahre

Sie haben weitere Fragen zum Thema Wechseljahre und zur Hormontherapie? Stellen Sie diese hier kostenlos und anonym in unserem Expertenrat - oder tauschen Sie sich mit anderen im Forum aus. 

Ausführliches Informationsmaterial zu allen Themen rund um die Wechseljahre gibt es außerdem .

Stichwortsuche in Fragen und Antworten unserer Experten

Lesen Sie anhand der für Sie interessanten Begriffe die Fragen und dazu passenden Antworten unserer fachkundigen Experten zum Thema Wechseljahre, das Sie gerade interessiert und beschäftigt.

Ihre Fragen an unsere Experten
  • 06.08.2022, 10:14 Uhr  |  Beiträge: 2
    Neuester Beitrag am 06.08.2022, 15:08 Uhr
    Hallo Herr Prof. Bohnet, Jetzt muss ich sie schon wieder um Antworten bitten. Die Schlaflosigkeit geht wieder los ca 4 Wochen nach der Letzten. Geh todmüde ins Bett und liege stundenlang wach um dann...   mehr...
  • 03.08.2022, 18:41 Uhr  |  Beiträge: 2
    Neuester Beitrag am 04.08.2022, 06:14 Uhr
    Sehr geehrter Herr Prof. Dr. med. Bohnet, ich habe seit Anfang des Jahres auf den Vorschlag meiner FÄ von Tabletten auf Gel gewechselt. Ich nehme jetzt 3 mg Estradiol als Gynokadin Gel (die Dosis...   mehr...
  • 31.07.2022, 19:17 Uhr  |  Beiträge: 4
    Neuester Beitrag am 01.08.2022, 07:03 Uhr
    Hallo, ich nehme seit 2 Jahren Famenita 200mg + Estreva Gel 0,1% am Abend, 1Hub. Bisher hatte ich keine Beschwerden mehr & mir ging es bis vor 2 Wochen noch fantastisch!! Nun, habe ich wieder...   mehr...
  • 31.07.2022, 10:07 Uhr  |  Beiträge: 10
    Neuester Beitrag am 03.08.2022, 11:34 Uhr
    Sehr geehrter Herr Professor Bohnet, ich wende mich mit einem Problem bzw. einer Frage an Sie, zu der ich die unterschiedlichsten Aussagen bekomme. Zunächst zu mir: Ich werde bald 55 Jahre alt, 61 kg,...   mehr...
  • 29.07.2022, 10:35 Uhr  |  Beiträge: 2
    Neuester Beitrag am 29.07.2022, 19:54 Uhr
    Hallo, ich bin 52, 166 cm groß und wiege 56 kg. Nach einer Ausschabung soll ich Famenita 200 oral abends durchgehend nehmen. Auf dem Beipackzettel ist die Einnahme mit Zykluspause angegeben. Ist es...   mehr...
  • 27.07.2022, 15:15 Uhr  |  Beiträge: 5
    Neuester Beitrag am 28.07.2022, 16:33 Uhr
    Hallo Herr Prof. Dr. Bohnet bin 55 Jahre alt 164/52kg . Habe bereits Osteoporose. Derzeit nehme ich Lenzetto 1 Sprühstoss und 100 mg Famenita. Zwecks Wechseljahrbeschwerden habe ich keine Probleme....   mehr...
  • 26.07.2022, 23:29 Uhr  |  Beiträge: 4
    Neuester Beitrag am 27.07.2022, 16:12 Uhr
    Hallo! Ich (38), Postmenopause, vorz. Wechseljahre mit 26 diagnostiziert, nehme seit einigen Jahren 2 Hübe Lenzetto und 200mg Progesteron. Ich habe jetzt erstmalig seit einer Woche komplett die...   mehr...
  • 26.07.2022, 20:51 Uhr  |  Beiträge: 6
    Neuester Beitrag am 27.07.2022, 16:16 Uhr
    Guten Abend,  ich bin 45J und mit 25 habe ich keine Regelblutungen mehr gehabt. Habe dann bis zum 37. Lebensjahr die Pille genommen. Danach habe ich Probleme bekommen und wurde mit Lenzetto  1 Hub und...   mehr...
  • 26.07.2022, 10:41 Uhr  |  Beiträge: 2
    Neuester Beitrag am 26.07.2022, 14:21 Uhr
    Guten Tag, ich muss seit 6 Monaten und noch für 4 1/2 Jahre Tamoxifen nehmen, da ich einen hormonrezeptor-positiven Tumor in der Brust hatte. Da ich starke Beschwerden aufgrund des fehlenden Östrogens...   mehr...
  • 24.07.2022, 17:01 Uhr  |  Beiträge: 4
    Neuester Beitrag am 25.07.2022, 16:56 Uhr
    Hallo, da ich WJ Beschwerden hatte, hat meiner Gynekologe ausnahmsweise mir Gynokadin Gel verschrieben. Ausnahmsweise, weil ich vor 10 Jahre Brustkrebs hatte. &jahe habe ich Gynokadin benutzt und war...   mehr...
  • 22.07.2022, 19:53 Uhr  |  Beiträge: 10
    Neuester Beitrag am 25.07.2022, 00:11 Uhr
    Sehr geehrter Herr Professor Dr. Bohnet,   Ich habe aufmerksam Ihre guten Ratschläge und Tipps an die Mitleidende gelesen und bin sehr froh, dass wir Sie hier als Experten haben! Aus dem ähnlichen...   mehr...
  • 20.07.2022, 13:50 Uhr  |  Beiträge: 2
    Neuester Beitrag am 20.07.2022, 17:23 Uhr
    Hallo, ich bin 46 Jahre 165cm groß und wieger 60kg. Aufgrund von WJs beschwerden und schon verkleinerten Eierstöcken erhielt ich im Mai 2021 eine HET. Ich nehme Gynokadin 1 Hub Abends durchgängig und...   mehr...
  • 19.07.2022, 19:42 Uhr  |  Beiträge: 2
    Neuester Beitrag am 19.07.2022, 20:35 Uhr
    Guten Tag, da ich jetzt mit 60 Jahren (postmenopause) mit einem Uterus Prolaps und zum ersten Mal mit einer Blasenentzündung Probleme habe, will man mir trotz Östrogendominanz (Oestradiol 8,1 pg/ml,...   mehr...
  • 19.07.2022, 13:15 Uhr  |  Beiträge: 6
    Neuester Beitrag am 20.07.2022, 00:43 Uhr
    Ich nehme seit 6 Wochein 100 mg uterogast und 1 Hub Gynokadin. Unter anderem weil ich nachts schlecht geschlafen hatte. wenn überhaupt hatte ich nur nachts kurze Hitzewallungen. Der Bluttest zeigte...   mehr...
  • 18.07.2022, 17:01 Uhr  |  Beiträge: 10
    Neuester Beitrag am 21.07.2022, 02:03 Uhr
    Sehr geehrter Prof. Dr. Bohnet. aufgrund von starke inner Anspannung und Schaflosigkeit hat mir meine Ärztin 50 mg Estramon Pflaster und 200mg Progesteron verordnet. Diese Kombi führe ich seit 5...   mehr...
  • 18.07.2022, 16:07 Uhr  |  Beiträge: 4
    Neuester Beitrag am 18.07.2022, 19:03 Uhr
    Sehr geehrte Damen und Herren, ich habe eine Frage zu Famenita 200. Nach einer Ausschabung wegen zu hoch aufgebauter Schleimhaut soll ich nun feminta 200 immer abends eine Tablette oral nehmen. Und...   mehr...
  • 11.07.2022, 11:31 Uhr  |  Beiträge: 2
    Neuester Beitrag am 14.07.2022, 16:02 Uhr
    Sehr Geehrte! Ich bin eine Trans*-Frau und, bin 64 Jahre. Die gaOP erfolgte 2015. Seit 2013 nehme ich Estadiol 4 mg/Tag. In den letzten Jahren habe ich stark zugenommen. Das Gewicht (und damit Bauch,...   mehr...
  • 08.07.2022, 04:36 Uhr  |  Beiträge: 9
    Neuester Beitrag am 09.07.2022, 15:48 Uhr
    Sehr ggehrter Herr Dr. bohnet, ich muss Sie doch noch einmal fragen, da meine Frauenärztin nicht erreichbar ist. Ich bin wie gesagt 49 Jahre alt, 170 gross und ca 72kg schwer. Ausserdem habe ich eine...   mehr...
  • 07.07.2022, 09:46 Uhr  |  Beiträge: 11
    Neuester Beitrag gestern, 16:56 Uhr
    Hallo Prof Bohnet. Ich bin 58 Jahre,1,72m gross und 72 kg schwer. Habe seit 1,5 Jahre keine Periode mehr. Wegen starken Hitzewallungen seit dem von der FÄ 100mg Famenita und 1Hub Gynokadin Gel...   mehr...
  • 05.07.2022, 18:19 Uhr  |  Beiträge: 4
    Neuester Beitrag am 08.07.2022, 01:39 Uhr
    Sehr geehrte Damen und Herren, aufgrund von Beschwerden (v.a. starke Gelenkbeschwerden, Scheidentrockenheit und Schlaflosigkeit) wurde mir nach verschiedenen Blutuntersuchungen/-kontrollen vor 4 Jahre...   mehr...