Home » Expertenrat

Expertenrat Hormontherapie Wechseljahre

Rat zur Hormontherapie von medizinischen Experten

Im Expertenrat Hormontherapie-Wechseljahre können Sie anonym und kostenlos Fragen an unseren Spezialisten stellen

Die Wechseljahre sind keine Krankheit - sie sind etwas ganz natürliches im Leben einer Frau. Meist mit Mitte, Ende 40 zeigen sich die ersten Anzeichen der Wechseljahre wie Hitzewallungen und unregelmäßige Monatsblutung. Einige Frauen leiden stark unter den Symptomen. Eine Hormontherapie kann für Linderung sorgen und ein unbeschwertes Leben im Klimakterium ermöglichen.

Stellen Sie Ihre Frage rund um die Wechseljahre

Sie haben weitere Fragen zum Thema Wechseljahre und zur Hormontherapie? Stellen Sie diese hier kostenlos und anonym in unserem Expertenrat - oder tauschen Sie sich mit anderen im Forum aus. 

Ausführliches Informationsmaterial zu allen Themen rund um die Wechseljahre gibt es außerdem .

Stichwortsuche in Fragen und Antworten unserer Experten

Lesen Sie anhand der für Sie interessanten Begriffe die Fragen und dazu passenden Antworten unserer fachkundigen Experten zum Thema Wechseljahre, das Sie gerade interessiert und beschäftigt.

Ihre Fragen an unsere Experten
  • 10.11.2020, 11:16 Uhr  |  Beiträge: 4
    Neuester Beitrag am 11.11.2020, 01:07 Uhr
    Sehr geehrter Herr Prof. Bohnet,  mit großem Interesse habe ich Ihre Beratungen hier im Forum verfolgt und möchte Sie daher um Rat fragen und den Ansatz HT für mich überprüfen. Mein Fall liegt so: Ich...   mehr...
  • 09.11.2020, 22:36 Uhr  |  Beiträge: 6
    Neuester Beitrag am 12.11.2020, 07:16 Uhr
    Hallo Herr Prof. Bohnert,  ich bin 54 Jahre alt und hatte vor 4,5 Jahren plötzlich auftretende, heftige kognitive Probleme wie Konzentrationsstörungen, Gedächtnisprobleme, aber auch Herzrasen, massive...   mehr...
  • 09.11.2020, 12:03 Uhr  |  Beiträge: 2
    Neuester Beitrag am 09.11.2020, 18:10 Uhr
    Sehr geehrter Herr Bohnet, ich habe seit 18.7.2020 keine Blutung mehr gehabt. Seit 1 Woche habe ich wieder mit Herzklopfen,Ängstlichkeit,Deprigedanken,Antriebslosigkeit zu kämpfen. Ich nahm bisher...   mehr...
  • 09.11.2020, 10:09 Uhr  |  Beiträge: 4
    Neuester Beitrag am 10.11.2020, 07:27 Uhr
    Ich nehme seit 2 Monaten La Famme aufgrund von ausgepägter Müdigkeit, Schlaflosigkeit und Schwindel. Das Produkt hilft auch. Das waren die Bluwerte : Östradiol 17 < 5 ng/l Progesteron < 0,20 ug/l Gibt...   mehr...
  • 09.11.2020, 08:46 Uhr  |  Beiträge: 8
    Neuester Beitrag am 11.11.2020, 01:00 Uhr
    Guten Tag Herr Professor, ich habe heute ihre Seite gefunden und bin sehr froh, das es hier auch Damen gibt, die genauso mit den Wechseljahre zu kämpfen haben ,wie ich. Ich bin 52 Jahre und habe seit...   mehr...
  • 07.11.2020, 14:11 Uhr  |  Beiträge: 2
    Neuester Beitrag am 07.11.2020, 20:20 Uhr
    Sehr geehrter Herr Professor, ich bin 53, wiege 70 kg bei 1,70 m, der Hormonstatus wurde von meiner Ärztin leider verweigert. Seit 4 Monaten nehme ich zwei Hübe Gynokadin und 200 MG Utrogest pro Tag....   mehr...
  • 07.11.2020, 10:31 Uhr  |  Beiträge: 8
    Neuester Beitrag am 11.11.2020, 01:03 Uhr
    Guten Tag,  leider habe ich erst jetzt, mit 50, von den positiven Wirkungsweisen der HET erfahren. Vor 2 Jahren ist bei mir Morbus Basedow ausgebrochen und ich las, dass das Ausbrechen von...   mehr...
  • 06.11.2020, 21:53 Uhr  |  Beiträge: 2
    Neuester Beitrag am 07.11.2020, 20:07 Uhr
    Sehr geehrter Herr Bohnet, ich bin 60 Jahre alt wiege 58 kg bei 170 cm. Mit 40 Jahren hatte ich eine Depression. Meine Psychiaterin meinte, im Wechseljahrsalter solle ich mit meine Gynäkologin über...   mehr...
  • 06.11.2020, 08:16 Uhr  |  Beiträge: 2
    Neuester Beitrag am 06.11.2020, 16:28 Uhr
    Ich bin 47 Jahre, habe per Zufallsbefund gerade Hashimoto diagnostiziert bekommen. In diesem Zusammenhang hat mein Internist auch gleich den Hormonstatus gemacht, aber nicht kommentiert.  Hier meine...   mehr...
  • 05.11.2020, 11:43 Uhr  |  Beiträge: 15
    Neuester Beitrag am 08.11.2020, 23:07 Uhr
    Sehr geehrter Herr Bohnert Ich habe 20 Jahre Dine 35 nach Totaloperation genommen,nun hat man mir nur Estrofem 2 mg verschreieben,da ich ja total operiert bin,ich nehme es jetzt 6 Monate. Nun habe ich...   mehr...
  • 05.11.2020, 08:40 Uhr  |  Beiträge: 4
    Neuester Beitrag am 07.11.2020, 17:19 Uhr
    Guten Morgen Herr Prof. Bohnet, ich werde bald 55, bin 1,80 m groß und wiege 78 kg. Nehme seit ca. 1 Jahr bioidentische Hormone und komme gut zurecht. Progestan 100 am Abend und 1 1/2 Hub Gynokadin...   mehr...
  • 04.11.2020, 12:55 Uhr  |  Beiträge: 4
    Neuester Beitrag am 07.11.2020, 17:22 Uhr
    Guten Tag, ich bin ganz neu im Thema HET. Ich habe gerade die Pille Maxim nach ca 30 jähriger Einnahme abgesetzt. Und direkt mit HET begonnen (wegen Depression, Herz Rhythmus Störungen, hoher...   mehr...
  • 02.11.2020, 21:00 Uhr  |  Beiträge: 4
    Neuester Beitrag am 04.11.2020, 00:36 Uhr
    Guten Abend Herr Prof. Bohnet, mein (inzwischen leider verstorbener) sehr geschätzter Gynäkologe verschrieb mir vor 7 Jahren Gynokadin und Utrogest. Ich nehme derzeit je eine Tab. oral und einen Hub...   mehr...
  • 02.11.2020, 16:58 Uhr  |  Beiträge: 10
    Neuester Beitrag am 07.11.2020, 17:11 Uhr
    Sehr geehrter Prof.Bohnet,was halten sie von Activelle zur HRT bzw .wie ist das darin enthaltene Gestagen in Verbindung mit Brustkrebs zu bewerten?Von Ärzten in unserer Region wird dieses recht häufig...   mehr...
  • 28.10.2020, 19:52 Uhr  |  Beiträge: 6
    Neuester Beitrag am 30.10.2020, 00:06 Uhr
    Seit 12 Jahren habe ich keine Gebärmutter mehr, also kann ich nicht einschätzen ob ich wirklich in den Wechseljahren bin. Ich hatte schon mit Anfang 40 richtig heftige Hitzewallungen. Seit drei Jahren...   mehr...
  • 28.10.2020, 19:26 Uhr  |  Beiträge: 4
    Neuester Beitrag am 02.11.2020, 00:13 Uhr
    sehr gehhrter bohnet, danke für die antwoert aber da ist mir ein missgeschick unterlaufen. ich habe seit 2 tagen schmierblutungen unter einer hormonrsatztherapie. ist das normal? weil ich bis dato...   mehr...
  • 28.10.2020, 06:47 Uhr  |  Beiträge: 8
    Neuester Beitrag am 10.11.2020, 07:18 Uhr
    Guten Tag Herr Professor Bohnet, ich habe seit Anfang des Jahres Scheidentrockenheit und seit 4 Monaten bekomme ich Gynakodin Gel 1Hub (jeden Tag) und Utrogest 200 1 Tablette (12 Tag) und Vaginalsalbe...   mehr...
  • 27.10.2020, 23:55 Uhr  |  Beiträge: 2
    Neuester Beitrag am 28.10.2020, 16:49 Uhr
    Hallo sehr geehrte ExpertenInnen, ich bin kürzlich 50 geworden und habe ein Buch über natürliche, sogenannte bioidentische Hormone gelesen. Das hat mich sehr angesprochen. Da wurden so gut wie keine...   mehr...
  • 27.10.2020, 19:55 Uhr  |  Beiträge: 2
    Neuester Beitrag am 28.10.2020, 16:44 Uhr
    Sehr geehrte Damen und Herren, ich leide seit Monaten unter Wechseljahrsbeschwerden mit Hitzewallungen und Schlaflosigkeit. Die Einnahme von Femiloges brachte nichts, sodass mir meine FÄ Famenita...   mehr...
  • 27.10.2020, 14:36 Uhr  |  Beiträge: 4
    Neuester Beitrag am 02.11.2020, 17:30 Uhr
    Sehr geehrter Prof.Bohnet,ich bin 52 Jahre alt.Seit etwa 3 Monaten nehme ich einen Hub E Gel und eine Dupaston kontinuierlich .Nach ca 4 wochen bekomme ich eine Blutung mache dann 4Tage Pause und...   mehr...