Home » Expertenrat

Expertenrat Hormontherapie Wechseljahre

Rat zur Hormontherapie von medizinischen Experten

Im Expertenrat Hormontherapie-Wechseljahre können Sie anonym und kostenlos Fragen an unseren Spezialisten stellen

Die Wechseljahre sind keine Krankheit - sie sind etwas ganz natürliches im Leben einer Frau. Meist mit Mitte, Ende 40 zeigen sich die ersten Anzeichen der Wechseljahre wie Hitzewallungen und unregelmäßige Monatsblutung. Einige Frauen leiden stark unter den Symptomen. Eine Hormontherapie kann für Linderung sorgen und ein unbeschwertes Leben im Klimakterium ermöglichen.

  • zum Test

    Das Klimakterium beginnt mit kleinen, körperlichen Veränderungen: Könnten manche Ihrer Symptome von den Wechseljahren herrühren? Testen Sie es!

Stellen Sie Ihre Frage rund um die Wechseljahre

Sie haben weitere Fragen zum Thema Wechseljahre und zur Hormontherapie? Stellen Sie diese hier kostenlos und anonym in unserem Expertenrat - oder tauschen Sie sich mit anderen im Forum aus. 

Ausführliches Informationsmaterial zu allen Themen rund um die Wechseljahre gibt es außerdem zum Download im Servicebereich.

Stichwortsuche in Fragen und Antworten unserer Experten

Lesen Sie anhand der für Sie interessanten Begriffe die Fragen und dazu passenden Antworten unserer fachkundigen Experten zum Thema Wechseljahre, das Sie gerade interessiert und beschäftigt.

Ihre Fragen an unsere Experten
  • 16.07.2020, 01:35 Uhr  |  Beiträge: 8
    Neuester Beitrag am 30.07.2020, 07:13 Uhr
    Guten Abend  Kann man Progestan 1ü0 mg auf den Oberarm schmieren?  Wenn nicht wo bekommt man eine Progesteron Creme her?  Könnte man zusätzlich Femiloges einnehmen? Leide unter Hitzewallung und...   mehr...
  • 15.07.2020, 20:14 Uhr  |  Beiträge: 4
    Neuester Beitrag am 17.07.2020, 07:50 Uhr
    Hallo Ich 39 Jahre, 160.cm 70 kg habe folgende Werte 3 Zyklustag: TSH  1.31  Referenzb: 0.38-5.33  LH  0.7 mlU/ml  Oestradiol: nicht mehr messbar da kaum vorhanden Beta HCG unter 0.5 Testo: 0.45 ng/ml...   mehr...
  • 15.07.2020, 14:37 Uhr  |  Beiträge: 6
    Neuester Beitrag am 17.07.2020, 07:47 Uhr
    Hallo.. Ich bin 52 und nehme seit 1 Jahr  die ladivella mit 24 Tage +4 Tage Pause...in der Pause bekomme ich fast keine Blutung mehr..wenn dann mal einen Tag etwas braunen Ausfluss... aber so alle 3...   mehr...
  • 15.07.2020, 11:05 Uhr  |  Beiträge: 4
    Neuester Beitrag am 16.07.2020, 07:15 Uhr
    Sehr geehrter Herr Prof. Dr. Bohnet,  ich bin 52 Jahre alt und leide seit ca. 4 Jahren unter extremer Schlaflosigkeit. Dadurch hat sich auch die Frequenz meiner Migräne Anfälle erhöht, da ich jede...   mehr...
  • 14.07.2020, 22:05 Uhr  |  Beiträge: 4
    Neuester Beitrag am 23.07.2020, 08:12 Uhr
    Hallo und Guten Abend. Ich bin 49 ,1,74 und 74 kg, bis jetzt Regelblutung mit seit ca.2 Jahren wechselnden Zykluslängen.Eher länger werdend. Am 25.6.letzter Gyn Besuch,soweit alles ok, li Zyste 2cm...   mehr...
  • 14.07.2020, 18:41 Uhr  |  Beiträge: 4
    Neuester Beitrag am 16.07.2020, 07:13 Uhr
    Guten Abend, ich bin 48 Jahre und nehme seit ca. 6 Monaten abends Utrogest! Jetzt habe ich von meiner Gynäkologin noch das Gynokadin Gel dazu bekommen, was ich morgens mit 1,5 Hub auf den Oberarm...   mehr...
  • 12.07.2020, 21:27 Uhr  |  Beiträge: 4
    Neuester Beitrag am 13.07.2020, 08:41 Uhr
    Guten Tag! Im Oktober 2019 wurde mir (45) in einer Not-OP die Gebärmutter mit einem 10 cm Myom entfernt. Ich habe dort 4 Blutkonserven je 500ml bekommen sowie eine Eiseninfusion.Eierstöcke und...   mehr...
  • 12.07.2020, 17:43 Uhr  |  Beiträge: 2
    Neuester Beitrag am 13.07.2020, 07:22 Uhr
    Hallo Herr Prof. Bohnet, wieder mal Grüsse aus Bayern. Bin grad ziemlich frustriert, habe vor ca. 2 Wochen eine Schmierblutung ( nach 7 Jahren) mit allen Empfindlichkeiten (PMS wie in jungen Jahren...   mehr...
  • 10.07.2020, 18:28 Uhr  |  Beiträge: 6
    Neuester Beitrag am 13.07.2020, 07:17 Uhr
    Guten Tag Dr Prof Bohnet, zunächst möchte ich Ihnen meinen Dank aussprechen für die einfühlsame Weise, mit der Sie die hier aufkommenden Fragen beantworten. Ich bin 54 Jahre alt, habe seit 7 Jahren...   mehr...
  • 09.07.2020, 22:06 Uhr  |  Beiträge: 2
    Neuester Beitrag am 10.07.2020, 07:38 Uhr
    Sehr geehrte Damen und Herren, ich bin 47 Jahre alt, Sterilisation war im Jahr 2005, Entfernung der Gebärmutter war im Januar 2015. Ich hatte Endometriose, deswegen die Gebärmutterentfernung. Ich bin...   mehr...
  • 08.07.2020, 16:57 Uhr  |  Beiträge: 4
    Neuester Beitrag am 09.07.2020, 07:24 Uhr
    Sehr geehrter Herr Professor, habe von meiner Frauenärztin Intrarosa Prasteron, gegen Scheidentrockenheit und Schmerzen beim Sex, bekommen. Ich sollte Die Zäpfchen 4 Wochen nehmen und dann ein neues...   mehr...
  • 08.07.2020, 16:30 Uhr  |  Beiträge: 4
    Neuester Beitrag am 09.07.2020, 07:26 Uhr
    Sehr geehrter Herr Professo, ich bin 51 Jahre 1,75 m und 95 Kg. Ich habe bereits seit letztem Jahr stärkere Beschwerden und auf Ihr Anraten und Rücksprache mit meiner Gyn., mit der Hormontherapie...   mehr...
  • 07.07.2020, 21:16 Uhr  |  Beiträge: 8
    Neuester Beitrag am 10.07.2020, 07:11 Uhr
    Sehr geehrter Prof. Bohnet, ich bin 39 Jahre, seit Februar 2020 in einem Kinderwunschzentrum in Behandlung und habe jeden Monat eine IUI durchgeführt (Behandlung mit Fremdspermien). Im April 2020...   mehr...
  • 06.07.2020, 22:27 Uhr  |  Beiträge: 8
    Neuester Beitrag am 08.07.2020, 07:28 Uhr
    Sehr geehrter Prof. Bohnet, ich, 44, schlank,sportlich, hatte vor 8 Monaten eine abgegangene Schwangerschafit im ersten Trimester und bin danach direkt und zum Erstaunen meiner Frauärztin in die...   mehr...
  • 03.07.2020, 23:01 Uhr  |  Beiträge: 4
    Neuester Beitrag am 10.07.2020, 07:21 Uhr
    Hallo Herr Prof. Bohnert, seit Sebtember 2019 bekomme ich ltyroxsin 50 wegen Schildrüsenunterfunktion.jetzt bin ich durch zu hohe Dosierung wohl in eine Überfunktion gerutscht.  Letzter TSH 0,01.....   mehr...
  • 29.06.2020, 21:07 Uhr  |  Beiträge: 6
    Neuester Beitrag am 01.07.2020, 07:42 Uhr
    Sehr geehrter Prof.Bohnet,wäre es sinnvoll erst mit Femoston zu beginnen und wenn es darunter zu keinen Blutungen mehr kommt auf femoston conti umzusteigen, oder kann man gleich die conti Variante...   mehr...
  • 29.06.2020, 19:33 Uhr  |  Beiträge: 6
    Neuester Beitrag am 30.06.2020, 07:30 Uhr
    Liebes Experten Team,   ich bin 54 und seit einem Jahr ohne Eierstöcke. Gebärmutter habe ich seit 2001 keine mehr. Nehme gynokadin Gel seit einem Jahr morgens und abends einen hub. Bislang hat dies...   mehr...
  • 29.06.2020, 16:48 Uhr  |  Beiträge: 4
    Neuester Beitrag am 30.06.2020, 06:58 Uhr
    Hallo. Ich bin 35 habe seit Januar 2019 keine Gebärmutter  mehr. Habe immer noch Blutungen  ,Hals steht 5 cm,und ganz arg pms.  Meine Zyklus  Länge beträgt 24 Tage. Ich habe seit meiner Jugend ganz...   mehr...
  • 28.06.2020, 23:47 Uhr  |  Beiträge: 4
    Neuester Beitrag am 02.07.2020, 07:32 Uhr
    Sehr geehrter Herr Professor Bohnet, ich bin 60 Jahre alt und wiege bei einer Körpergrösse von 1,81 m 80 kg. In den vergangenen 5 Jahren hat sich mein Gewicht leider deutlich erhöht, eigentlich lag es...   mehr...
  • 28.06.2020, 20:15 Uhr  |  Beiträge: 4
    Neuester Beitrag am 30.06.2020, 06:52 Uhr
    Guten Abend Herr Professor, Ich bin 39 Jahre (172cm/71kg/ Raucherin) und bei mir wurde Anfang des Jahres vorzeitigige Wechseljahre diagnostiziert. Anfangs wurde mir von meiner FÄ Gynokadin Gel 2 Hübe...   mehr...