Home » Expertenrat

Expertenrat Hormontherapie Wechseljahre

Rat zur Hormontherapie von medizinischen Experten

Im Expertenrat Hormontherapie-Wechseljahre können Sie anonym und kostenlos Fragen an unseren Spezialisten stellen

Die Wechseljahre sind keine Krankheit - sie sind etwas ganz natürliches im Leben einer Frau. Meist mit Mitte, Ende 40 zeigen sich die ersten Anzeichen der Wechseljahre wie Hitzewallungen und unregelmäßige Monatsblutung. Einige Frauen leiden stark unter den Symptomen. Eine Hormontherapie kann für Linderung sorgen und ein unbeschwertes Leben im Klimakterium ermöglichen.

Stellen Sie Ihre Frage rund um die Wechseljahre

Sie haben weitere Fragen zum Thema Wechseljahre und zur Hormontherapie? Stellen Sie diese hier kostenlos und anonym in unserem Expertenrat - oder tauschen Sie sich mit anderen im Forum aus. 

Ausführliches Informationsmaterial zu allen Themen rund um die Wechseljahre gibt es außerdem .

Stichwortsuche in Fragen und Antworten unserer Experten

Lesen Sie anhand der für Sie interessanten Begriffe die Fragen und dazu passenden Antworten unserer fachkundigen Experten zum Thema Wechseljahre, das Sie gerade interessiert und beschäftigt.

Ihre Fragen an unsere Experten
  • 08.06.2024, 21:23 Uhr  |  Beiträge: 4
    Neuester Beitrag am 10.06.2024, 13:53 Uhr
    Sehr geehrter Herr Dr. Prof. Bohnet, ich, 44 Jahre alt, 1,83 m groß und 78 Kg schwer habe vor 4 Jahren auf Grund eines Adenokarzinoms (CIS) am Gebärmutterhals beide Eierstöcke und die Gebärmutter...   mehr...
  • 08.06.2024, 15:44 Uhr  |  Beiträge: 4
    Neuester Beitrag am 09.06.2024, 01:02 Uhr
    Ich hätte gerne eine Einschätzung, weil ich selbst aktuell nicht mehr durchblicke, ob ich alles richtig mache, oder ob es Verbesserungspotential gibt. Hier ein Überblick aller Fakten:   Ich...   mehr...
  • 06.06.2024, 20:49 Uhr  |  Beiträge: 4
    Neuester Beitrag am 18.06.2024, 01:51 Uhr
    Hallo und guten Abend Herrn Prof. Dr. Bohnet Ich hoffe sehr Sie können mir bei meinem Anliegen helfen. Bevor ich dazu komme muss ich Ihnen einige Hintergrundinformationen mitteilen: Ich bin 31, hatte...   mehr...
  • 06.06.2024, 10:01 Uhr  |  Beiträge: 2
    Neuester Beitrag am 06.06.2024, 14:14 Uhr
    hallo, ich Habe eine Pat. 43 j hat Kyleena von kurzzeit eingelegt  (3 Mon), kommt z.z mit Klimakterische Beschwerden,  Hormontest ergab POI (frühre Menopause) hat von mir Gynokadin gel bekommen. die...   mehr...
  • 06.06.2024, 09:07 Uhr  |  Beiträge: 6
    Neuester Beitrag am 06.06.2024, 17:10 Uhr
    Guten Tag, ich bin 46 Jahre alt, 167 cm groß und wiege etwa 85 kg. Lenzetto 1 Hub und Progesteron 200 mg oral nehme ich seit Oktober 2023, da war ich seit 7 Monaten ohne Blutung und habe heftige...   mehr...
  • 04.06.2024, 11:55 Uhr  |  Beiträge: 4
    Neuester Beitrag am 12.06.2024, 13:46 Uhr
    Sehr geehrter Herr Prof. Dr. med. Bohnet, ich bin 43 Jahre und war im Oktober 23 bei meiner Frauenärztin zur regelmäßigen Kontrolluntersuchung. Dabei sprach ich an, dass es mir schon seit mehreren...   mehr...
  • 01.06.2024, 13:40 Uhr  |  Beiträge: 6
    Neuester Beitrag am 03.06.2024, 11:54 Uhr
    Sehr geehrter Herr Prof. Bohnet, Ich nehme aufgrund von Wechseljahrsbeschwerden 200mg P. und 1 Hub Gel. Nun ist bei einer Kontrolluntersuchung meiner Hormonwerte bei meiner Heilpraktikerin...   mehr...
  • 31.05.2024, 12:27 Uhr  |  Beiträge: 8
    Neuester Beitrag am 02.06.2024, 13:05 Uhr
    Guten Tag, ich bin 47 Jahre alt und nehme seit Februar diesen Jahres bioidentische Hormone. Meine Frauenärztin verschrieb mir zunächst Bijuva. Da ich jedoch Sorge wegen der Risiken einer oralen...   mehr...
  • 29.05.2024, 13:49 Uhr  |  Beiträge: 16
    Neuester Beitrag am 12.07.2024, 18:58 Uhr
    Sehr geehrter Herr Prof. Bohnet, im Anschluss an die Einnahme von Neu-Eunomin beginne ich mit der HRT, die sich eng an die Wirkstoffkombination der Pille orientieren soll. Ich bin 60 Jahre, wiege 56...   mehr...
  • 29.05.2024, 11:11 Uhr  |  Beiträge: 6
    Neuester Beitrag am 04.06.2024, 01:17 Uhr
    Hallo Herr Prof. Bohnet, ich, 58 Jahre (BIH bereits seit 5Jahren) benute nun seit ca. 4 Wochen eine andere Anwendung von Famentita, statt  vaginal nun oral. Die schlafanstossende Wirkung und der...   mehr...
  • 27.05.2024, 21:26 Uhr  |  Beiträge: 18
    Neuester Beitrag am 10.07.2024, 07:48 Uhr
    Hallo  zusammen.  Bin 49 Jahre,168 cm und 62 Kilo.  Im Mai 2022 hatte ich die letzte Blutung . Schlafstörungen,Hitzewallungen  und Stimmungsschwankungen bis hin zu Depression.  Mein Gynäkologe  meinte...   mehr...
  • 20.05.2024, 20:40 Uhr  |  Beiträge: 8
    Neuester Beitrag am 22.05.2024, 08:46 Uhr
    Sehr geehrter Herr Prof. Bohnet, bei der gynäkol. Kontrolluntersuchung wurde eine ausgeprägte Kolpitis mit Rötung festgestellt. Ich merke davon nicht extrem viel, aber zeitweise schon, vor allem...   mehr...
  • 19.05.2024, 09:29 Uhr  |  Beiträge: 42
    Neuester Beitrag am 07.07.2024, 10:51 Uhr
    Guten Morgen  ich hatte schonmal mit Ihnen Kontakt .  Ich habe Mitte März mit 2 Hub Gynokadin und 200 mg Famenita angefangen . Bin 171 groß und 66 kg schwer .  Sie haben mir eine Pause geraten mit...   mehr...
  • 18.05.2024, 14:00 Uhr  |  Beiträge: 9
    Neuester Beitrag am 12.06.2024, 13:43 Uhr
    Geschätztes Expertenteam Ich (52 J) nehme seit 1 Monat abends einen Hub Oestrogel und 100 mg Utrogestan. Am Morgen wache ich gerädert auf (Gefühl von nicht erholt) mit Hitzewallungen. Ich weiss, dass...   mehr...
  • 18.05.2024, 13:50 Uhr  |  Beiträge: 4
    Neuester Beitrag am 21.05.2024, 21:39 Uhr
    Ich bin 55 Jahre alt, wiege 69 kg und habe nach Absetzen der lafamme nach 8 Monaten plötzlich meine Regelblutung wieder bekommen. Hatte gehofft diese Thematik wäre endgültig erledigt!? Die Blutung hat...   mehr...
  • 18.05.2024, 09:20 Uhr  |  Beiträge: 5
    Neuester Beitrag am 18.05.2024, 14:22 Uhr
    Guten Morgen Prof. Bohnet, was ist besser, um die Hormonschwankungen auszugleichen und einer Östrogendominanz entgegenzuwirken: Mönchspfeffer oder Traubensilberkerze (z.B. Remifen.) Vielen Dank! Gruß...   mehr...
  • 15.05.2024, 16:18 Uhr  |  Beiträge: 8
    Neuester Beitrag am 17.05.2024, 09:17 Uhr
    S.g Herr Doktor Ich leide unter massiven Schlaflosigkeit,  Unruhe, Ängste, Zyklusstörungen also lange unregelmäßige Blutungen, Erschöpfung,  Stimmungsschwankungen , Übelkeit , extrem Muskelschmerzen...   mehr...
  • 15.05.2024, 11:47 Uhr  |  Beiträge: 2
    Neuester Beitrag am 15.05.2024, 19:52 Uhr
    Hallo Herr Prof. Bohnet! Zuerst ein großes Dankeschön für Ihre Arbeit...unbezahlbar! Zu mir: 54, 165cm, 52,5 kg, Blutwerte: Vit D 61,5, Ö (E2) <24.0 pg/ml, FSH 92,9 U/I, Prog 0,3 ng/ml Letzte Blutung...   mehr...
  • 14.05.2024, 21:58 Uhr  |  Beiträge: 6
    Neuester Beitrag am 15.05.2024, 19:40 Uhr
    Hallo Herr Dr..Bohnet,   ich bin 47, 163cm, 72 Kilo, habe Morbus Basedow (nehme L-Thyroxin 150), TSH bei 1.66. Seit Anfang des Jahres habe ich einen verlängerten Zyklus von 42-45 Tagen, Gehirnnebel,...   mehr...
  • 08.05.2024, 08:12 Uhr  |  Beiträge: 9
    Neuester Beitrag am 12.05.2024, 16:54 Uhr
    Guten Morgen Herr Dr. Bohnet,  ich habe eine Frage an Sie. Habe schon viel hier gelesen und finde die Ruhe, die Sie den fragenden Frauen geben, beeindruckend.  Zu mir: 55 Jahre, 08/2020 letzte...   mehr...