starke Brustspannen vorzeitige Wechseljahre

Kategorie: Hormontherapie-wechseljahre.de » Forum Hormontherapie

03.02.2019 | 22:46 Uhr

Hallo zusammen,

Ich bin 37 Jahre alt und bin seit 3 Jahren in den vorzeitigen Wechseljahren. Ich habe schon einiges durchprobiert: von Yamswurzel bis Mönspfeffer, bis ich mich von meinem Arzt überzogen lassen, dass ich HRT benötige. Und außerdem waren meine Symptome nicht mehr zu ertragen: Schwitzen, Hitzewallungen, Schlaflosigkeit, schlechte Laune usw. Jetzt nehme ich seit 5 Monaten lafamme 1/2. Die meisten Symptome sind verschwunden und mit geht es im großen und ganzen gut, bis auf die Brustschmerzen, Brustspannen, sehr empfindlich. Als einzige Empfehlung von meinem FA ist die Dosis auf 2/2 zu erhöhen. Aber da ich sehr skeptisch zu den Hormonen bin, bin ich ziemlich unsicher, ob ich es machen soll. Gibt es da keine anderen Alternativen?

Einige Daten zu mir: ich bin 37 Jahre alt, 155 cm, 50 kg, treibe regelmäßig Sport, nehme Vitamin D.

Freue mich auf die Rückmeldung

Sabine

Helfen Sie mit Ihrer Bewertung: Ja, dieses Thema ist hilfreich!

0
Bisherige Antworten
Beitrag melden
18.02.2019, 13:17 Uhr
Antwort

Guten Tag Sabine,

herzlich willkommen in unserem Forum.:-)

Da unser Forum hier im Moment leider nicht so aktiv ist, möchte ich Sie gerne auf unser Forum "Wechseljahre" aufmerksam machen.

Ich kann Ihnen dieses Forum sehr ans Herz legen, denn gerade zu Ihrer konkreten Frage werden Sie viele Beiträge und betroffene Nutzerinnen finden. Das Forum ist zudem sehr aktiv und ich bin mir sicher, Sie werden dort herzlich aufgenommen werden.

Über folgenden Link gelangen Sie zu unserem Forum "Wechseljahre":

https://www.lifeline.de/forum/frauenheilkunde/wechseljahre/

Zudem habe ich gesehen, dass Sie als Benutzernamen Ihren realen gewählt haben. Auch wenn man nur als registriertes und angemeldetes Mitglied die Benutzernamen der anderen Community-Mitglieder lesen kann, sollte man einen Phantasienamen wählen um auf unserem Portal anonym bleiben zu können.

Ihren Benutzernamen können Sie jederzeit unter "Mein Lifeline" - Mein Benutzerprofil ändern.

Bei Fragen dazu stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung.

Ich wünsche Ihnen alles Gute.

 

Viele Grüße

 

Victoria

Lifeline - Community-Managerin