Avatar

Nebenwirkungen LaFamme 1/2

Kategorie: Hormontherapie-wechseljahre.de » Forum Hormontherapie

28.02.2020 | 14:46 Uhr

Hallo zusammen, 

da ich viel zu früh, aufgrund einer Hysterektomie 2012 + Endometriose, in die Wechseljahre gekommen bin, habe ich von meinem Endokrinologen LaFamme 1/2 erhalten. 

An sich fühle ich mich jetzt recht gut, bis auf die Gewichtszunahme, tote Libido, trockener Haut, Wassereinlagerungen, Verstopfung und dauerndem frieren. 

Können diese Symptome nicht auch von der Schilddrüse kommen?

Ich habe gelesen, dass dieses Präparat die Schilddrüse beeinflussen kann.

Helfen Sie mit Ihrer Bewertung: Ja, dieses Thema ist hilfreich!

1
Bisherige Antworten
Community-Managerin
Beitrag melden
02.03.2020, 14:59 Uhr
Antwort von Community-Managerin

Hallo liebe Nutzerin,

vielen Dank für Ihre Frage in unserem Forum Hormontherapie.

Vielleicht wenden Sie sich mit Ihrer Frage parallel an unseren Expertenrat der von Herrn Prof.Dr.Bohnet betreut wird:

https://fragen.hormontherapie-wechseljahre.de/expertenrat/

Sicherlich wird er Ihnen einen Hinweis geben können.

Ich wünsche Ihnen alles Gute.

Viele Grüße

Victoria

Lifeline - Community-Managerin