Avatar

Hallo, ich bin neu hier und brauche einen Rat

Kategorie: Hormontherapie-wechseljahre.de » Forum Hormontherapie

08.04.2020 | 19:56 Uhr

Vor fünf Jahren wurde mir nach jahrelangen Beschwerden mit sehr starken Blutungen und Schmerzen während der Periode die Gebärmutter und ein Eierstock entfernt. Erst war alles soweit ok. Ich bin jetzt 53 Jahre alt und meine Beschwerden sind mittlerweile massiv: Hitzewallungen zeitweise halbstündig, Schlafstörungen, herzrasen und Stolpern mit Panikattacken,

Starkes Unwohlsein, fehlende Konzentration, ständige Blasenentzündung. Ich wollte bisher keine Hormone nehmen bzw. War ich schon länger nicht bei meinem Frauenarzt. ich bin  übergewichtig und seit kurzem wurde auch Diabetis typ 2 diagnostiziert. Muss dagegen tabletten einnehmen. Pflanzliche Mittel bleiben wirkungslos.... wer weiss einen Rat? Danke schon mal im voraus. 

Helfen Sie mit Ihrer Bewertung: Ja, dieses Thema ist hilfreich!

2
Bisherige Antworten
Community-Managerin
Beitrag melden
14.04.2020, 12:08 Uhr
Antwort von Community-Managerin

Hallo Thomope,

vielen Dank für Ihre Frage an unser Forum "Hormontherapie".

Wenn Sie auf der Suche nach Austausch mit anderen Frauen in den Wechseljahren sind, dann kann ich Ihnen unser Forum "Wechseljahre" empfehlen:

https://fragen.lifeline.de/forum/frauenheilkunde/wechseljahre/

In diesem Forum ist deutlich mehr los und Sie werden dort sicherlich ganz herzlich aufgenommen werden.

Man steht sich dort mit Rat und Tat zu Seite.

Sie können sich aber auch gerne an unseren Expertenrat "Hormontherapie" wenden:

https://fragen.hormontherapie-wechseljahre.de/expertenrat/

Unser Experte Herr Prof.Dr.Bohnet steht Ihnen bei Fragen jederzeit gerne zur Verfügung.

Ich wünsche Ihnen alles Gute.

Viele Grüße

Victoria

Lifeline - Community-Managerin