Avatar

Gynokadin

Kategorie: Hormontherapie-wechseljahre.de » Forum Hormontherapie

29.01.2021 | 07:49 Uhr

Hallo in die Runde , 

Ich hoffe das ich hier einen guten Rat erhalte . Ich nehme seit einiger Zeit das gynokadin..am Anfang täglich 1 Hub . Da mein BD sich doch merklich erhöhte nahm ich nun alle 2 Tage einen Hub. Die Tage ohne waren top.. kein BD, Schwitzen etc .. Aber an den Tagen mit wurde der BD nach 3 Stunden immer höher... nun soll ich täglich 1/2 Hub ausprobieren.... wie dosiert ihr das ? Ich war heute morgen doch der Meinung es sei zu wenig ..  ist ja auch iwie schwierig .... 

 

Gruss 

Sandra 

Helfen Sie mit Ihrer Bewertung: Ja, dieses Thema ist hilfreich!

1
Bisherige Antworten
Avatar
Beitrag melden
04.02.2021, 00:35 Uhr
Antwort

Hallo Sandra, darf ich fragen wie alt du bist und welche Symptome du hast?

ich leider ab dem 14. ZT unter Kreuslaufprobleme, Schlafprobleme, Herzrasen, Herzstolpern, Blähungen, Hitze Kälte Gefühl , Müdigkeit , Konzentrations schwäche, anstörungen - panik ..jetzt bekomme ich auch noch akne mit 39 Jahren 

versuche altuell mist Yamswurzel Creme das ganze zu balancieren. Nütze aber erst seit 4 Wochen .Hast du das schon mal probiert ? 
oder die yams Kapseln?

 

danke dir !!! Lg aus München, Sendy