Avatar

Wechseljahre Unterleibsschmerzen

Kategorie: Hormontherapie-wechseljahre.de » Expertenrat Hormontherapie | Expertenfrage

15.09.2021 | 19:39 Uhr

Lieber dr. Bohnet,

kann man Peogesteron auch durchgehend einnehmen ? Bei mir hatte die Gebärmutter starke Schmerzen verursacht, in den Rücken ausstrahlend, ohne dass sich Schleimhaut aufgebaut hatte.  Nun bekomme ich weiter Duphaston für 1 Woche. Es baut sich nun wieder Schleimhaut auf. Die Schmerzen sind verschwunden, einige Tage nach der Einnahme. In 3  Wochen soll ich wiederkommen ( habe einen neuen Arzt) und eventuell ein Östrogen Gel dazubekommen.

 

L.Grüsse

 

 

 

 

Helfen Sie mit Ihrer Bewertung: Ja, dieses Thema ist hilfreich!

5
Bisherige Antworten
Experte-Bohnet
Beitrag melden
15.09.2021, 20:03 Uhr
Antwort von Experte-Bohnet

Grundsätzlich kann das Prog tats. jeden Abend eingenommen werden, sodass sich meist die GBM-SH nicht aufbaut. Das Gel sollte niedrig dosiert werden, also allenfalls einen Hub vor dem Schlafengehen!