Avatar

Warum kann ich die Valette nicht weiter einnehmen

Kategorie: Hormontherapie-wechseljahre.de » Expertenrat Hormontherapie | Expertenfrage

18.11.2022 | 23:31 Uhr

Ich bin 54 Jahre und meine FÄ. meinte ich müsste diese absetzen wegen Brustkrebsrisiko, und Trombose.

Die hormonersatzterhrapie mit Hormonpflaster hat aber noch viel mehr Nebenwirkungen.

Sie ich Valette abgesetzt habe geht es mir nicht mehr gut,habe starke Hitzewallungen,Akne,extreme Schlafpropleme.

Besteht nicht die Möglichkeit die Valette weiter zu nehmen,dann würde es mir endlich besser gehen.

 

Helfen Sie mit Ihrer Bewertung: Ja, dieses Thema ist hilfreich!

5
Bisherige Antworten
Experte-Bohnet
Beitrag melden
19.11.2022, 02:41 Uhr
Antwort von Experte-Bohnet

Das Thromboserisiko und andere NW nehmen mit dem Alter und dem Gewicht (?) zu! Deshalb ist es schon sinnvoll, die jegliche Pille in den WJ abzusetzen. Aber es wäre für Sie hilfreich, ein sog. WJ-Kombi-Präp jeweils zum Abendbrot einzunehmen! Es gibt eine Kombi aus 1 mg Ö und 2 mg Dieno, was sich sehr bewährt hat. Fragen Sie ggf. in der Apotheke nach!