Avatar

Starke Periode

Kategorie: Hormontherapie-wechseljahre.de » Expertenrat Hormontherapie | Expertenfrage

28.08.2019 | 09:52 Uhr

Hallo liebes Expertenteam,

Habe vor 6 Monaten die Pille abgesetzt und 5 Monate keine Periode bekommen. Seit gestern habe ich starke Bauchkrämpfe und eine sehr starke Blutung das es wie Sturzbäche sind. Bin jetzt auch im Urlaub und habe mir Naproxen 500 gegen die Schmerzen besorgt . So eine starke Periode und solche Bauchkrämpfe hatte ich noch nie. War auch kurz vor dem Urlaub beim FA und er hat beim Ultraschall gesehen das die Gebärmutterschleimheit aufgebaut war und die Periode noch kommt. Muss ich mir jetzt Sorgen machen oder ist das normal das die Periode jetzt so stark ist. Habe erst einen Tag hinter mir. Der Urlaub ist jetzt erst mal gegessen. 

Lieben Dank schon mal für die Antwort. 

Viele Grüße 

Sabine 

Helfen Sie mit Ihrer Bewertung: Ja, dieses Thema ist hilfreich!

5
Bisherige Antworten
Experte-Bohnet
Beitrag melden
28.08.2019, 18:05 Uhr
Antwort von Experte-Bohnet

Leider hat Ihr Arzt Ihnen, obwohl die GBM-SH hoch war, kein Progesteron verordnet!? Dadurch hätte eine starke Blutung verhindert werden können! Im Moment müssen Sie sich wohl keine Sorgen machen, aber nach dem Urlaub unbedingt gleich Kontrolle und ggf. Therapie!

Beitrag melden
28.08.2019, 18:21 Uhr
Kommentar

Lieber Herr Dr. Bohnet,

vielen Dank für die schnelle Antwort. Habe schon etwas Angst im Moment. Bin z.Zt. in Spanien und auch der Sprache nicht mächtig. Von Progesteron hatte mein FA nichts gesagt . Muss fast alle 2 Stunden mein Tampon und Binde wechseln. Bin 54 Jahre alt.  Bin im Moment auch etwas fertig. Sollte ich mir aus der Apotheke eventuell was gegen Eisenmangel holen. Nehme auch gegen meine Arthrose Orthomol arthroplus ein. Beinhaltet ausser vielen Dingen auch Vitamin C. Ist das nicht blutverdünnend ? Gibt es in Spanien etwas hilfreiches zum Einnehmen? 

Lieben Dank für ihre Mühe 

Liebe Grüße 

Sabine 

Experte-Bohnet
Beitrag melden
29.08.2019, 06:02 Uhr
Antwort von Experte-Bohnet

Oh, da ist Ihr Urlaub leider getrübt! In Spanien sind die Apotheken immer mal "großzügig". Versuchen Sie doch "Progesteron" Caps con 200 mg bekommen und nehmen Sie zum Essen eine Kapsel!

Nein, Vit C ist nich blutverdünnend, allerdings Aspirin!

Wenn vorher ihr Blutbild i.O.  war, brauchen Sie nicht unbedingt ein Eisenpräp, aber es schadet sicher nicht!

Beitrag melden
29.08.2019, 10:15 Uhr
Kommentar

Sehr geehrter Herr Bohnet

Vielen lieben Dank für ihre Hilfe. Werde versuchen die Tabletten zu bekommen. Aber werde trotzdem nach dem Urlaub zu meinem FA gehen. Nimmt man die Tabletten nur während der Periode? 

Wünsche Ihnen noch einen schönen Tag. 

Liebe Grüße 

Sabine 

Avatar
Beitrag melden
29.08.2019, 13:18 Uhr
Antwort

Hallo Dr. Bohnet

Habe tatsächlich das Medikament Utrogestan 200 KG ohne Probleme bekommen .

Soll ich erst mal meinen FA anrufen und fragen ob ich da mal eine täglich nehmen kann? Er hatte auch noch nicht meinen Hormonspiegel gemessen weil ich ja seit 5 Monaten keine Periode hatte. 

Wie lange sollte man die einnehmen ?

Nochmals lieben Dank für die Mühe 

Liebe Grüße 

Sabine 

Experte-Bohnet
Beitrag melden
30.08.2019, 07:22 Uhr
Antwort von Experte-Bohnet

Die Kaps sollten Sie jetzt wg. den starken BLutungen einnehmen. Normalerweise nimmt solche von z.B. 13. Zt. über 10 Tage! Ja, stellen Sie sich bei Ihrem FA vor und fragen Sie ruhig mal nach, warum er Ihnen solche nicht verschrieben hat, obwohl die GBM-SH hoch war!!!