Avatar

Sehr geehrtes Team, ich bin 59 Jahre, 75 kg, 163 cm,

Kategorie: Hormontherapie-wechseljahre.de » Expertenrat Hormontherapie | Expertenfrage

23.12.2021 | 12:11 Uhr

Östradio 49 pg/ml, Progesteron 2 ng/ml, Vitamin D 41 mg/ml, Knochendichte i.O., nehme 2 Hub Estrogel (1 x morgens, 1 x abends) und 1 Utrogestan 100 mg abends. Venlafaxin 150 mg morgens.

Kann ich auf 200 mg Utrogestan erhöhen, da ich wieder leichte Angststörungen habe. Bitte um ihre Meinung. Dankeschön

Helfen Sie mit Ihrer Bewertung: Ja, dieses Thema ist hilfreich!

9
Bisherige Antworten
Experte-Bohnet
Beitrag melden
23.12.2021, 16:55 Uhr
Antwort von Experte-Bohnet

Ja, das erscheint sinnvoll!