Gynokadin und Famenita gegen Schwindel und Schlaflosigkeit

Kategorie: Hormontherapie-wechseljahre.de » Expertenrat Hormontherapie | Expertenfrage

13.06.2019 | 19:14 Uhr

Sehr geehrter Herr Prof. Bohnet, 

ich nehme seit 3 Wochen 1 Hub Gynokadin und abends eine 200er Kapsel Famenita. Heute bekam ich eine Blutung. Ich weiß noch nicht, ob sie so schwach bleibt oder stärker wird. Sollte ich die Medis erst mal absetzen oder trotzdem weiter auftragen? Danke und herzliche Grüße aus Dresden 

Helfen Sie mit Ihrer Bewertung: Ja, dieses Thema ist hilfreich!

6
Bisherige Antworten
Experte-Bohnet
Beitrag melden
14.06.2019, 07:57 Uhr
Antwort von Experte-Bohnet

Da Sie die HT erst kurz durchführen, würde ich sofort eine Pause von mindestens 4 Tage einlegen! Wenn die Blutung dann am Abklingen ist, mit beidem wieder beginnen! Gel vor dem Schlafengehen!? Prog zum Abendbrot?!

Gewicht? 67 geboren?

Beitrag melden
14.06.2019, 14:46 Uhr
Antwort

Hallo, lieber Herr Professor, danke, dass Sie sich die Zeit für uns geplagte Wechselweiber nehmen. Sie sind uns  zumindest für den Moment, eine große Hilfe.

Mein Gewicht: 55 kg

Meine Größe: 169 cm

Mein Alter:  51 J.

Ich nehme mittags 1 Hub Gel und gegen 21.00 Uhr die 200er Prog. Kapsel. 

Heute werde ich die Medis für 4 Tage absetzen und wünsche mir sehr, dass mein BenommenheitsSchwindel, Herzstolpern, Kopfrauschen, Angst und Krankheitsgefühl nicht zurück kehren. Bin seit 9 Wochen arbeitsunfähig krank geschrieben.

Meine Regel ist heut normal stark.

Zwischen meiner letzten Blutung und der jetzigen Blutung liegen 3 Monate.

Vielen Dank für Ihre kostbare Zeit. Herzl Grüße 

Beitrag melden
14.06.2019, 14:49 Uhr
Kommentar

achso...und die Prog. Kapsel nehme ich vaginal. 

Experte-Bohnet
Beitrag melden
15.06.2019, 07:04 Uhr
Antwort von Experte-Bohnet

Danke für Ihre netten Zeilen!

Da die Östrogenanwendung den Tiefschlaf fördern kann, sollten Sie das Gel dann vor dem Schlafengehen auftragen. Ansonsten ist die Therapie optimal, da hunderttausendfach bewährt!

Messen Sie sicherheitshalber noch im Bett nach dem Aufwachen Ihren Blutdruck!

Knochendichte bereits gemessen?!

Beitrag melden
15.06.2019, 10:06 Uhr
Kommentar

Nein, die Knochendichte wurde noch nie gemessen.  Viele Grüße 

Experte-Bohnet
Beitrag melden
15.06.2019, 07:04 Uhr
Antwort von Experte-Bohnet

das ist völlig i.O.!