Gefäßerweiterung

Kategorie: Hormontherapie-wechseljahre.de » Expertenrat Hormontherapie | Expertenfrage

16.06.2019 | 01:29 Uhr

Sehr geehrte Herr Professor Bohnet,

ich wiege 56 kg und bin 168 Groß. Blutdruck eher niedrig und bei Anwendung von Gynokadin, ein Hub und Progesteron, 100mg,  bekomme ich erweiterte Gefäße. Mein Gsicht wird rot und bekomme auch rote Flecken. Ich habe auch Hashimoto und nehme auch L thyroxin 50mcg. Ich merke, dass unter Einnahme von L-Thyroxin und Hormone erweitern sich meine Gefäße noch mehr. Kann diese Erweiterung gefährlich sein? Zum BeispielSchlaganfall. 

Mit freundlichen Grüßen

Ben 

Helfen Sie mit Ihrer Bewertung: Ja, dieses Thema ist hilfreich!

6
Bisherige Antworten
Experte-Bohnet
Beitrag melden
16.06.2019, 07:50 Uhr
Antwort von Experte-Bohnet

Eigentlich ist das eine positive Wirkung, da u.a. die Herzkranzgef. profitieren! Tragen Sie das Gel vor dem Schlafengehen auf?!

Das L-T hat keine direkte Wirkung auf die Gefäße! Eine Tabl. brauch mindestens 4 Tage, um verstoffwechselt zu werden!