Famenita 300

Kategorie: Hormontherapie-wechseljahre.de » Expertenrat Hormontherapie | Expertenfrage

02.01.2019 | 17:38 Uhr

Hallo Herr Dr. Bohnet,

wie ich gerade gelesen habe, gibt es auch Famenita 300.

Ich bin 56, 178 cm und wiege 67 kg. Ich nehme Famenita 200 und 1,5 Hübe Gynokadin durchgehend. Trotzdem schlafe ich schlecht. Nach spätestens 4 Stunden werde ich wach und kann erst nach 2,5 Stunden wieder einschlafen. Dann klingelt auch schon bald der Wecker. So quäle ich mich Tag für Tag übermüdet zur Arbeit. Kann ich nicht auch Famenita 300 nehmen?

Schilddrüsen- und Blutwerte sind alle ok, auch habe ich keinen Stress.

LG Liz

Helfen Sie mit Ihrer Bewertung: Ja, dieses Thema ist hilfreich!

9
Bisherige Antworten
Experte-Bohnet
Beitrag melden
03.01.2019, 08:09 Uhr
Antwort von Experte-Bohnet

Nein, ne Kaps. mit 300 mg Prog gibt es nicht! also 1 und 200! Aber bei Ihrem Größen-Gew-Verh. wäre das zu viel; 200 mg sind ausreichend und auch die Ö-Dosis ist nicht zu niedrig! Tragen Sie das Gel vor dem Schlafengehen auf, Prog zum Abendbrot? Haben Sie Stress? Gibt es in der Fam. depressive Erkrk.?

unabhängig davon, Vit D, Knochendichte`?

Beitrag melden
03.01.2019, 14:44 Uhr
Antwort

Hallo Herr Dr. Bohnet,

ich habe keinen Stress. Knochendichte und Vit B sind lt. Arzt ok. Ich nehme das Gel und die Kapsel abends zum Abendbrot. Öfters bin ich davon nach einer halben Stunde wie benebelt, schlafe dann auch sofort ein. Vielleicht ist die Dosis für mich doch zu schwach, weil ich nach 4 Stunden wieder aufwache. Es muss dafür doch einen Grund geben. Ich hatte auch schon nach Famenia gegoogelt. Dort stand, dass die Wirkung nach 4 Stunden den höchsten Stand erreicht und danach rasant abfällt.

Damals, als ich noch die Antibabypille nahm, habe ich ca. 15 Jahre lang eine ganz starke Pille bekommen, die ich sehr gut vertragen und mich sehr wohl gefühlt habe. Mit den schwachen Pillen kam ich nicht klar. 

ana1874 in ihrem Beitrag vom 30.12.18 schrieb, dass Sie täglich Famenita 300 mg nimmt. Und zwar morgens 100 mg und abends 200 mg. Und sie würde sehr gut schlafen. Ich verstehe nicht, warum ich die Dosis dann nicht nehmen darf.

LG Liz

Beitrag melden
03.01.2019, 14:52 Uhr
Antwort

Habe mich vertan. ana1874 schrieb, sie nimmt die ganze Dosis Famenita 300 abends und schläft sehr gut.

In meiner Familie gibt es keine Depressionen. Ich bin auch nicht depressiv.

Experte-Bohnet
Beitrag melden
04.01.2019, 07:55 Uhr
Antwort von Experte-Bohnet

Das Gel sollten Sie vor dem Schlafengehen auftragen! Wenn die Kaps bei Ihnen schnell wirkt, so können Sie, da das Hormon müde macht, später einnehmen als zum Abendbrot.

Da ich Sie nicht kenne, kann ich aus der Ferne keine Empfehlungen machen, welche über ein gewisses Maß hinaus gehen, d.h. Sie sollten manche Therapie-Optionen mit einem Arzt vor Ort absprechen!