Estradiol ohne Wirkung

Kategorie: Hormontherapie-wechseljahre.de » Expertenrat Hormontherapie | Expertenfrage

05.07.2019 | 17:17 Uhr

hallo liebes Team, vor drei Jahren wurde mir die Gebärmutter entfern, danach ging es los, Remifini ohne Erfolg, danach das Gel mit dem Ergebnis, ich war ein neuer Mensch. Leider hat das Gel die Wirkung dann verloren, Pflaster dann auch ohne Ergebnis. Dann habe ich ein gutes halbes Jahr Estradiol 1,53 mg eingenommen, leider auch ohne Erfolg. Jetzt bin ich am Ende, nachts Schlaf nur im Stundentakt, ständig extreme Hitzewellen, tagsüber noch häufiger, zusätzlich Angstzustände, Gelenkschmerzen bei leichter Arthros. Gewicht Ernährung alles im grünen Bereich. Gib es noch irgendwelche Möglichkeiten, damit ich durch diese Zeit komme. Mein Mann wäre Ihnen auch dankbar.

Helfen Sie mit Ihrer Bewertung: Ja, dieses Thema ist hilfreich!

6
Bisherige Antworten
Experte-Bohnet
Beitrag melden
06.07.2019, 08:02 Uhr
Antwort von Experte-Bohnet

Das Gel enthält das körpereigene Östradiol, welches Sie selbst ca. 30 Jahre produziert haben! Es verliert nicht seine Wirkung!!! Also müssen andere Ursachen Ihre Symptome erklären! Haben Ihre (täglichen) Belastungen zu genommen. Gibt es in der Familie depressive Erkrankungen, welche insbes. in den WJ gehäuft auftreten?