Avatar

Meine Brust tut weh , Wassereinlagerungen

Kategorie: Hormontherapie-wechseljahre.de » Expertenrat Hormontherapie | Expertenfrage

27.09.2019 | 13:25 Uhr

Guten Tag, Wechseljahre begannen mit 41 . Das komplette Programm, kein Schlaf,  Eierstockzysten immer wieder,dazu Bauchschmerzen mit Zusammenbrüchen. Mein Körper lagert viel Wasser ein. Die großen BRÜSTE machen mir echt Probleme. Nehme zur Zeit Gynokadin  2 Hübe in Kombi mit ab 15 Tag des Monats bis Ende uterogest 200 mg  1 Mal pro Tag. Habe das ganze  vor 3  Tagen abgesetzt .  Mein Brustkorb schmerzt, die Brust schmerzt. Die Blutung setzt nicht ein .Was soll ich tun?

Helfen Sie mit Ihrer Bewertung: Ja, dieses Thema ist hilfreich!

10
Bisherige Antworten
Experte-Bohnet
Beitrag melden
28.09.2019, 07:12 Uhr
Antwort von Experte-Bohnet

Bei Ihren Symptomen sollte nur ein Hub Gel vor dem Schlafengehen angewendet werden! Zur Entwässerung setze ich das bewährte Spiro 50 ein. Möglicherweise ist auch die kontinuierliche, also nicht sequentielle Anwendung von Prog. günstig.

Gewicht? Hormonwerte? Schilddrüse? genaues Alter?

Beitrag melden
28.09.2019, 14:52 Uhr
Kommentar

Guten Tag,also ich bin jetzt 49 Jahre alt. Wiege 74 kg, Schilddrüse o.b.. Hormonwerte nie gemacht worden.               Damals bei der Pille hatte ich das mit den Wassereinlagerungen auch. Ist aber in Wj schlimmer als damals. Kann auch einige Schmerzmittel deswegen auch nicht nehmen.    

Die Brust ist nun um drei Körbchengrössen gewachsen. 

Aber wenn ich die FÄ frage, ob ich da was ändern könnte, gehen die nicht drauf ein.

Die sprechen so: naja , Wirkung nicht ohne Nebenwirkung.:SORRY:

Nun versuche  ich irgendwie die Blutung anzuregen( kommt sonst mal, dann lange wieder nicht) da verlier ich dann endlich Wasser.

 

 

Experte-Bohnet
Beitrag melden
29.09.2019, 07:08 Uhr
Antwort von Experte-Bohnet

In Ihrer Altersgruppe dürfte durchaus noch eine sog. Restaktivität der Eierstöcke vorliegen. Aufgrund Ihrer Symptomatik wären Progesteron-Kaps. mit 200 mg ein zu nehmen. Auf Spiro habe ich schon hingewiesen!

Beitrag melden
29.09.2019, 20:26 Uhr
Kommentar

Guten Abend, herzlichen Dank für Ihre Antwort. 

Das es sowas hier im Netz gibt find ich echt Klasse.

Experte-Bohnet
Beitrag melden
30.09.2019, 07:48 Uhr
Antwort von Experte-Bohnet

Danke für Ihre netten Zeilen! Wünsche ne gute Herbstwoche!