Progesteron

Kategorie: Hormontherapie-wechseljahre.de » Expertenrat Hormontherapie | Expertenfrage

22.06.2019 | 16:15 Uhr

Sehr geehrter Herr Prof. Bohnet,

gibt es eigentlich ein tierisches Progesteronpräparat?

Ich kann leider die verschreibungspflichtigen Produkte aus Soja und Yamswurzel nicht vertragen.

Schöne Grüße aus dem Rheinland

Helfen Sie mit Ihrer Bewertung: Ja, dieses Thema ist hilfreich!

2
Bisherige Antworten
Experte-Bohnet
Beitrag melden
23.06.2019, 07:57 Uhr
Antwort von Experte-Bohnet

Das verstehe ich nicht! Es gibt nur ein körpereigenes, bio-identisches Progesteron; in solchen Präps, die im Handel sind und von der Arzneimittelkommission zu gelassen sind, dürfen keine anderen "Reste" enthalten sein!

Beitrag melden
23.06.2019, 15:38 Uhr
Antwort

Utrogest, Progestan und Famenita werden aus Soja hergestellt Progesteron Ovula werden aus der Yamswurzel hergestellt.

Es muss doch noch was anderes geben. Etwas natürliches.

Es gibt ja z. B. auch Thyroxin von Schweinen, welches für Patienten zugelassen ist

 

Experte-Bohnet
Beitrag melden
24.06.2019, 06:56 Uhr
Antwort von Experte-Bohnet

Da bin ich leider überfragt! Aber die Apotheker haben Zugang zu allen Inhaltsstoffen einzelner Arzneien.

Alles Gute!

Beitrag melden
24.06.2019, 08:21 Uhr
Antwort

Vielen Dank für den Tipp. Ich werde mich heute gleich informieren.