HET beenden

Kategorie: Hormontherapie-wechseljahre.de » Expertenrat Hormontherapie | Expertenfrage

10.07.2019 | 09:12 Uhr

Ich befinde mich seit  über 39 Jahren nach einer Total Op   in HET.  Nach der letzten Umstellung von Estradot 50 ....leider vom Markt genommen- auf Estramon 37.5  trage ich mit dem Gedanken, die therapie zu beenden. Die  Gynäkologin rät mir dazu.  Was kann  nach so vielen Jahren HET  das Absetzen bewirken? Welche Risiken? Knochendichte? Libido? Ich bin mir unsicher. 

Estramon bewirkt bei mir ab u an hautkribbeln..estradot gibt es leider nicht mehr.

Ich habe alternative gele und pflaster bereits ausprobiert.bin leider nicht klar gekommen.keine passende alternative gefunden, leider

Ohne pflaster fühle ich mich  weniger fit, das habe ich schon getestet. .Antriebslos mit schnellen schwitzen haarausfall schlechteres hautbild. Schlafprobleme Depressive Stimmung.

Ich bin mir nicht im klaren ob ich die HET wirklich  beenden sollte

Mfg  

 

Helfen Sie mit Ihrer Bewertung: Ja, dieses Thema ist hilfreich!

7
Bisherige Antworten
Experte-Bohnet
Beitrag melden
11.07.2019, 06:59 Uhr
Antwort von Experte-Bohnet

Da Sie die GBM nicht mehr haben, können Sie von der Anwendung von etwas Ö nach allen wissenschaftl. Berichten nur Vorteile  haben. Wurde denn die Knochendichte noch nicht gemessen? Ohne Ö kann die Scheidenschleimhaut "dünn" werden, sodass manche Frauen über Schmerzen beim GV klagen, u.a.        Am meisten bewährt hat sich die abendliche Anwendung von einem Hub Gel, warum bei Ihnen nicht?

Alter, Gewicht? 

Beitrag melden
11.07.2019, 08:39 Uhr
Kommentar

Guten Morgen,

erst mal Danke für die schnelle Antwort.

Ich hatte das Gel -leider weiß ich den Namen nicht mehr ...leicht rosafarben, nicht vertragen. Vielleicht gibt es mehrere Anbieter , dann wäre das einen Versuch wert. 

Ich werde das bei meiner Gynäk. demnächst ansprechen.

Mein Alter: 61 Jahre Gewicht 65kg Größe; 1.73m

Mit Ihrer Antwort hat sich meine Vermutung bestätigt. 

Die Knochendichte wurde gemessen.Beginnende Osteoporose, noch nicht behandlungsbedürfig.

Herzliche Grüße 

 

 

 

Experte-Bohnet
Beitrag melden
12.07.2019, 06:59 Uhr
Antwort von Experte-Bohnet

Wann wurde die KD-Messung gemacht? Haben Sie im Winter Vit D eingenommen? Schicken Sie doch vom Befund die sog. T-Werte!

Das Gel hat üblicherweise keine NW, es gibt es von 2 Firmen!